Sperrmüll

Unter Sperrmüll versteht man Gegenstände des Haushalts, die auf Grund ihrer Größe nicht in die graue Mülltonne passen. Vorwiegend handelt es sich dabei um alte Teppiche, Möbel und Matratzen.

Zum 01. Januar 2019 wurde im Stadtgebiet Delbrück eine Sperrmüllgebühr eingeführt. Somit kostet eine Sperrmüllanmeldung pro Abfuhr nun 30,00 EURO. Die Anmeldung zur Sperrmüllabfuhr wird ausschließlich im Ordnungsamt der Stadt Delbrück, Lange Str. 36, entgegen genommen. Dort kann die Gebühr bar oder per EC-Karte gezahlt werden. Anschließend wird ein fester Abholtermin vergeben. Mit der Online-Anmeldung (im Downloadbereich) kann Sperrmüll ebenfalls angemeldet werden. Anmeldungen mit den grauen Sperrmüllkarten, sowie telefonische Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Weiterhin dürfen Sperrmüllstücke nicht länger als 2 Meter sein, da sie sonst nicht in die Aufnahmevorrichtung des Sammelfahrzeugs passen. Aus Arbeitsschutzgründen dürfen die einzelnen Stücke höchstens 70 Kilogramm wiegen.

Folgende hilfreiche Dokumente und Formulare zum Ausdrucken halten wir für Sie bereit.

Mitarbeiter/innen

Bei Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung:

  • Lukas Husemann

    Marktstraße 633129 DelbrückRathaus MarktstraßeErdgeschossRaumnummer 112T 05250 / 996-185Fax 05250 / 996-185
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen