City DashboardEtwas melden

Müllgebühren

Die Gebühr richtet sich nach der Größe und Anzahl der grauen und grünen Tonnen sowie der Dauer der Nutzung (Anzahl der Monate). Sie wird zusammen mit anderen städtischen Abgaben (Grundsteuer, Wassergeld usw.) vom Grundstückseigentümer über den Abgabenbescheid erhoben.

Die Jahresgebühr pro Tonne beträgt ab dem 01.01.2023

Größe

Graue Tonne

Grüne Tonne

80 Liter

125,40 €

18,60 €

120 Liter

180,00 €

24,60 €

240 Liter

343,80 €

42,00 €

Die Sperrmüllabfuhr wird mit einer Einzelgebühr pro Anmeldekarte à 2,5 m³ Sperrmüllvolumen separat berechnet. Die Gebühr beträgt je Anmeldung 40,00 €. Maximal werden 5 m³ Sperrmüllvolumen mit einer Gebühr in Höhe von 80,00 € angenommen.
Bei der Abfuhr einer geringeren Sperrmüllmenge als 2,5 m³ erfolgt kein Nachlass der Gebühr.

Pro Grundstück werden gebührenfrei maximal so viele blaue Tonnen zur Verfügung gestellt, wie graue Tonnen vorhanden sind. Für einen darüber hinausgehenden Bedarf können blaue Tonnen von 240 Litern gegen eine Gebühr von 7,80 € jährlich bereitgestellt werden.

Für die von der Stadt zugelassenen Abfallsäcke zur Aufnahme vorübergehend mehr anfallenden Restmülls beträgt die Gebühr 4,00 € pro Restmüllsack.

Kontakt

Um optiGov zu verwenden, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.
Um optiGov zu verwenden, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Anmeldung von Sperrmüll

Um optiGov zu verwenden, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.