Zeitspende

Zeitspende

"Zeit spenden und andere Menschen unterstützen". Unter diesem Motto ist 2015 das Projekt "ZeitSpende" in Delbrück an den Start gegangen. 

Seitdem sind bereits schon einige Menschen zusammengebracht worden. Die drei stellvertretenden Bürgermeisterinnen Anita Papenheinrich, Brigitte Michaelis und Ursula Schormann sind Schirmfrauen des Projektes. Seit 2017 bekommt das Projekt mit Doris Baumann und Hilla Liekmeier weitere tatkräftige und ehrenamtliche Unterstützung in der Organisation.

Ziel des Projektes ist es, Menschen, die Zeit für andere spenden möchten, mit Menschen, die im Alltag kleine Hilfen benötigen, zusammenzuführen.

"ZeitSpender" können Personen ab 18 Jahren werden, die ehrenamtlich für andere Menschen Zeit erübrigen möchten, um zum Beispiel alleinlebende Menschen vor Ort zu besuchen, Familien kurzfristig kleine Hilfen und Unterstützungen im Alltag zu geben oder auch kleinere, handwerkliche Arbeiten auszuführen, wie zum Beispiel eine Glühlampe wechseln. 

Die Hilfeleistungen werden unbürokratisch und kostenfrei durch die "Zeitspende" vermittelt.

Kontakt

Organisatorinnen der Zeitspende:
Doris Baumann
Tel.: 01 72 28 88 62 5
Hilla Liekmeier
Tel.: 01 52 54 28 41 02

E-Mail senden

Kontakt

Stadt Delbrück
Der Bürgermeister
Lange Straße 45
33129 Delbrück
Tel. 05250 996-0
Fax 05250 996-302
nfstdt-dlbrckd
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:30 – 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 – 16:30 Uhr
Donnerstag
14:00 – 18:00 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 
Wappen der Stadt Delbrück, zehn Orte, eine Stadt.
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen