City DashboardEtwas melden

Ausbildung

Eine Frau hat Bewerbungsgespräch und schüttelt die Hand des Arbeitgebers

Die Stadt Delbrück bildet regelmäßig sowohl im Bereich der Verwaltung als auch im Sozial- und Erziehungsdienst Nachwuchskräfte aus. Stellenausschreibungen für Ausbildungsstellen finden Sie ebenfalls in diesem Bereich. Nach erfolgreicher Ausbildung bestehen sehr gute Chancen, anschließend in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen zu werden. 

Typische Ausbildungsberufe sind:

  • Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung
  • Bachelor of laws Studiengang Kommunaler Verwaltungsdienst (AVR-KVD)
  • Praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher/in

Das Bewerbungsverfahren für die Ausbildungsberufe 2023 ist bereits beendet.

Weitere Informationen

Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r

Als Verwaltungsfachangestellte/r bist du für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Delbrück helfend, beratend und dienstleistend tätig, z.B. bei der Ausstellung von Ausweisdokumenten, in sozialen Angelegenheiten oder in der Finanzverwaltung.Um diese Aufgaben wahrzunehmen, erlernst du zahlreiche und umfangreiche Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie deren praktische Anwendung. Besonders wichtig sind aber auch Verständnis für die Probleme der
betroffenen Personen und Verhandlungsgeschick.
Während der theoretischen Ausbildung befasst du dich häufig mit der Anwendung von Rechts-vorschriften. Der praktische Ausbildungsteil erfolgt in den verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung. Dort wirst du auch in die tägliche Sachbearbeitung eingebunden, so dass du
schnell einen Überblick über das Berufsbild erlangst. Hier musst du wissen, dass sich die Verwaltung immer stärker digitalisiert und die Anwendung verschiedener Softwarelösungen
zu deinem Alltag gehört. Außerdem erlernst du den empathischen und serviceorientierten
Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Berufsbild

  • Duale 3-jährige Ausbildung – Theorie und Praxis
  • Theoretische Ausbildung am Studieninstitut für Kommunale Verwaltung Soest sowie an einer Berufsschule
  • Praktische Ausbildung in den 7 Fachbereichen der Stadtverwaltung
  • Auswahlverfahren mit Eignungstest
  • Parallel Fachabitur möglich
  • Sehr gute Übernahmechancen
  • Ausbildungsvergütung im

1. Jahr: 1.068,26 €
2. Jahr: 1.1 18 ,20 €
3. Jahr: 1.164,02 €

  • Sichere Zukunftsperspektiven, Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Voraussetzung

  • Kommunikationsvermögen & Verhandlungsgeschick
  • Lust, den Bürgerinnen und Bürgern zu helfen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen
  • mindestens den Abschluss der Hauptschule Typ B oder einen anderen, mindestens gleichwertigen Abschluss
  • Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Ausbildung
  • Motivation, zu einem guten Miteinander aller Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt beizutragen

Zum Download

Weiterführende Informationen

praxisintegrierte Ausbildung als Erzieher/in

Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Eltern? Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein zählen zu deinen Stärken?
Dann ist der Beruf als Erzieher/in genau das Richtige. Im Mittelpunkt dieses Berufes stehen natürlich die Kinder, deren Entwicklung du als Erzieher/in begleitest und förderst.

Voraussetzung

  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) mit abgeschlossener einschlägiger Berufsausbildung (Sozial- und Gesundheitswesen)
  • oder eine andere Berufsausbildung und mindestens 6 Wochen Praktikum in einer für den Bildungsgang geeigneten Einrichtung
  • oder Fachhochschulreife in einem einschlägigen vollzeitschulischen Bildungsgang (Sozial– und Gesundheitswesen), z.B. Fachoberschule (Klasse 11 und 12) bzw. zweijährige Höhere Berufsfachschule
  • oder Hochschul- bzw. Fachhochschulreife mit mindestens 6 Wochen Praktikum in einer für den Bildungsgang geeigneten Einrichtung oder einem Sozialen Jahr oder einem einschlägigen Bundesfreiwilligendienst

Ablauf

3-jährige Berufsausbildung mit Ausbildungsvergütung im

1. Jahr: 1.190,69 €
2. Jahr: 1.252,07 €
3. Jahr: 1.353,38 €

  • fachtheoretischer Teil an einem Berufskolleg
  • fachpraktischer Teil in unseren städtischen Kitas

Zum Download

Weiterführende Informationen der Berufskollegs

Ausbildung als Bachelor of laws

Kontakt

Um optiGov zu verwenden, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.
Um optiGov zu verwenden, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.