Sportstätten und Sportangebote

Die Delbrücker sind auf Trab. Über 12.000 Frauen, Männer und Kinder betätigen sich aktiv in 32 Sportvereinen - das ist jeder dritte Bewohner. Das Angebot der Vereine ist umfassend und vielfältig. In allen Ortsteilen stehen hervorragende Sporthallen und Sportplätze zur Verfügung. Disziplinen wie Fußball, Tennis, Sportschießen und Turnen finden sich in jeder Gemeinde.

Viele sportliche Wege führen ins Herz der Natur. Ob zu Fuß, auf dem Fahrrad, im Laufschritt, auf Rollen oder hoch zu Ross - es gibt unzählige Möglichkeiten, das reizvolle Delbrücker Land zu erkunden. Probieren Sie es aus!

Lust auf eine neue Sportart?

In und um Delbrück gibt es eine Menge an Sportangeboten die es lohnen, entdeckt und ausprobiert zu werden. Eine kleine Auswahl gefällig?

Bogenschießen

Seit vielen tausend Jahren begleiten Pfeil und Bogen den Menschen. Heute dient der Bogen dem sportlichen Ausgleich gegenüber dem oft stressigen Alltag.
"Traditionell" steht hier weniger für eine konservative Einstellung oder Althergebrachtes sondern dafür, dass man eine faszinierende Sportart nicht durch übermäßige Technik entfremdet. So wird das Ziel nicht über Zielhilfen anvisiert, sondern lediglich über die Hand-Augenkoordination geschossen.
Das traditionelle Bogenschießen stellt eher eine Lebenseinstellung dar.
Anspannung und Entspannung werden bewusst wahrgenommen. Die Atmung spielt eine wichtige Rolle und wirkt sich positiv auf das zentrale Nervensystem aus.

Golf

Golf im Golf-Club Paderborner Land

Auf einer Fläche von 120 Hektar ist seit der Gründung im Jahr 1983 ein Golfplatz mit inzwischen 3 x 9-Loch entstanden, der sowohl Anfängern als auch Spitzengolfern ein interessantes und abwechslungsreiches Spiel bietet.

Unweit von Thüle, in ländlicher Idylle und innerhalb eines vielseitigen Mosaiks aus Acker, Wiese, Wald und Wasser, liegt die 27-Loch-Anlage des Golfclub Paderborner Land. Neben dem Genuss der landschaftlichen Schönheit der Anlage selbst, ermöglicht das überwiegend ebene Gelände dem Golfer auch die Sicht auf die Kirchtürme der umliegenden Ortschaften und bei offenem Wetter weite Ausblicke auf die Höhenzüge von Eggegebirge, Teutoburger Wald und Sauerland.

Swin & Soccer Park Westenholz

Der Swin-Soccer-Park in Westenholz hat deutschlandweit Vorzeigecharakter. Die etwas anderen Freizeitangebote, der etwas andere Freizeitpark mit SwinGolf, FußballGolf, Minigolf, Spiel!Golf oder SOCCERgoool. Egal ob allein oder in der Gruppe, viel Spaß für Jedermann ist garantiert.

Kanusport

Spiel, Spaß, Spannung oder einfach nur Natur pur - das bietet eine Kanutour auf der Lippe in der Frühlings- und Sommerzeit. Informieren Sie sich über individuell organisierte Angebote für Familien, Schulklassen sowie Vereins- und Clubausflüge bei Gamann Kanus oder der Lippetouritsik aus Lippstadt.

Laufen und Nordic Walking

Optimale Voraussetzungen für naturnahe Aktivitäten, Erholung und Entspannung bieten die ausgeschilderten Aktiv-Routen im Delbrücker Land. Sie können unter vier Routen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden wählen. Die einheitliche Beschilderung der Fitnessstrecken setzt keine Ortskenntnisse voraus. Tafeln am Start- und Zielpunkt informieren Sie über die Routen. Unterwegs geben viele Schilder Auskünfte über die Richtung und die exakt zurückgelegte Strecke.

Radsport

Zahlreiche markierte Radwege und mehr als 500 km asphaltierte Wirtschaftswege machen das Delbrücker Land zu einem Paradies für Radfahrer. Auf vielen gut ausgeschilderten Radrouten kann man das überwiegend flache Delbrücker Land mit seinen stillen Seen und Wasserläufen, dem historischen Boker Kanal, artenreichen Naturschutzgebieten, alten Bauernhöfen inmitten von Wiesen und Feldern, ehrwürdigen Kirchen, Kapellen und Wegekreuzen erkunden. Und wer es anspruchsvoller mag, für den sind der Teutoburger Wald und das Eggegebirge oder die Ausläufer des Sauerlandes auch mit dem Fahrrad von hier aus schnell erreichbar. Weitere Informationen zu den Delbrücker Radwegen erhalten Sie in der Rubrik "Radlerparadies Delbrück". Hier finden Sie die GPS-Daten aller Rundwege, sowie detaillierte Informationen im Teuto_Navigator. Alle Bürger und Besucher, die dies gern in einer Gruppe Gleichgesinnter erleben möchten, sind von der Radsportgemeinschaft (RSG) Delbrück e.V. jederzeit eingeladen, kostenlos und unverbindlich an den regelmäßigen Trainingsfahrten der Touren- oder Rennradler teilzunehmen. Die Termine finden Sie auf der RSG-Website!

Reiten

Delbrück ist eine Hochburg für den Reit- und Fahrsport. 1000 Aktive in drei Vereinen, zahlreiche Reithallen sowie private Reitställe und Pferdepensionen machen unsere Stadt zu einem Zentrum für Ross und Reiter. Große und hochklassige Reitturniere bis Klasse S, die von den Vereinen organisiert werden, sind absolute Publikumsmagneten.

Tennis

Auch der Tennissport ist im Delbrücker Land stark vertreten und fast jeder Ortsteil hat eine eigene Tennisanlage. Ob als Mannschaftssport oder auch einfach nur so, hier ist für jeden etwas dabei!
Weitere Infos gibt es auf den folgenden Internetseiten.

Yoga

Die Beliebtheit von Yoga und Meditationen sowie der Wunsch nach Ruhe und Entspannung nimmt immer mehr zu.
Körper- (Asanas) und Atemübungen (Pranayama), Tiefenentspannung und Meditation unterstützen das Körperbewusstsein, die eigene Lebensenergie erspüren, erleben, aktiv oder passiv.
Herausfinden was gut tut, denn im Yoga geht es nicht um Leistung oder mittels Techniken den Körper kunstvoll zu verknoten. Entscheidend ist, mit welcher inneren Haltung, Achtsamkeit und Bewusstheit der/ die Übende die Asanas ausführt. Denn ohne Achtsamkeit wird Yoga zu Fitness. Yoga lehrt eine sanfte und freundliche Einstellung sich selbst und anderen gegenüber, es ist ein Weg der Ganzheit.

Im Yoga lernt man seinem Körper mit Liebe zu begegnen und zu unterstützen, entwickelt die Kraft, um den Herausforderungen des Lebens besser begegnen zu können.

Wer Aktivität, Ruhe und Entspannung sucht, Körper, Seele und Geist in Balance bringen möchte, der wird bei diesen Angeboten sowohl für Ungeübte und Einsteiger, wie auch für Yogaerfahrene, unabhängig vom Alter etwas finden.

Modellflug

Ende der 1960-er Jahre hat Pastor Gerhard Grosche von der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Delbrück den Modellflieger Hubert Kösters dafür begeistern können, eine kirchliche Jugendgruppe zu übernehmen und im Flugmodellsport anzuleiten. 1970 schließlich hatten alle Teilnehmer der Gruppe umfangreiche Fertigkeiten im Bau und der praktischen Flugerprobung erworben. So entschlossen sie sich zur Gründung eines eigenen Vereins und nannten sich "Modellfluggemeinschaft Möwe Delbrück". Die fliegerischen Aktivitäten fanden zunächst in der Nähe des Boker-Kanals statt. Schon seinerzeit gab es dort Modellflugschauen, die jährlich am 1. Mai bei der MFG Möwe als Tag der offenen Tür auf dem neuen Modellfluggelände am Pulsweg in Westenholz fortgesetzt werden und auf großes Interesse stoßen.

Derzeit ist der Modellflug eine in Delbrück beliebte Sportart die in zwei Vereinen ausgeübt werden kann.

Kletterturm

Kontakt

Stadt Delbrück
Lange Str. 45
33129 Delbrück

Tel. 05250 996-0
E-Mail senden

Kontakt

Stadt Delbrück
Der Bürgermeister
Lange Straße 45
33129 Delbrück
Tel. 05250 996-0
Fax 05250 996-302
nfstdt-dlbrckd
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:30 – 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 – 16:30 Uhr
Donnerstag
14:00 – 18:00 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 
Wappen der Stadt Delbrück, zehn Orte, eine Stadt.
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen