City DashboardEtwas melden

Wasserzählerablesung

30.11.2022

Wasserzählerablesung

Wasserwerk der Stadt Delbrück bittet um Mithilfe

Das Wasserwerk der Stadt Delbrück bittet die Bürgerinnen und Bürger, wie auch in den vergangenen Jahren, den Zählerstand ihres Wasserzählers abzulesen und an die Stadt Delbrück zu übermitteln. Die Stadt versendet an die Hauseigentümer*innen ab dem 21. November, eine Ablesekarte mit den Angaben des Wasserzählers. Der selbstabgelesene Wasserzählerstand und das Ablesedatum sind bis zum 02. Dezember mitzuteilen, um eine Schätzung zu vermeiden.

Verschiedene Möglichkeiten, die Zählerstandmeldung für Wasser zu übermitteln:
• Über die Homepage der Stadt Delbrück www.delbrueck.de (Erhalt einer automatischen Eingangsmitteilung)
• Über das Smartphone durch scannen des QR-Codes auf der Ablesekarte (Erhalt einer automatischen Eingangsmitteilung)
• Abgabe der Ablesekarte im Rathaus, Lange Straße 45 (Sammelbox im Eingangsbereich)
- Postversand der Ablesekarte (portofrei)

Haushalte mit einem Funkwasserzähler erhalten keine Ablesekarte. Diese Zählerstände werden im sogenannten „drive-by“-Verfahren von der Stadt erfasst.

Weitere Meldungen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.