City DashboardEtwas melden

STADTRADEL-Star gesucht

21.03.2024

Radfahrerinnen mit Smartphone

Gesucht werden begeisterte Radfahrer*innen, die der Kampagne ein Gesicht geben und eine Vorreiterrolle übernehmen.

Vom 26. Mai bis 15. Juni nehmen alle Städte und Gemeinden im Kreis Paderborn an der Aktion STADTRADELN teil. Dann heißt es wieder: 21 Tage lang kräftig in die Pedale treten, um gemeinsam ein Zeichen für Radverkehr, Klimaschutz und Lebensqualität zu setzen! Ziel ist es, gemeinsam so viele Radkilometer wie möglich zu sammeln – ob auf dem Weg zur Schule, zur Arbeit oder in der Freizeit: Jeder Kilometer zählt!
Die Sonderkategorie STADTRADELN-Star bietet die Möglichkeit, noch einen Schritt weiter zu gehen: Gesucht werden begeisterte Radfahrer*innen, die der Kampagne ein Gesicht geben und eine Vorreiterrolle übernehmen. Ein solcher Star kann werden, wer sich bereit erklärt, drei Wochen ausschließlich mit dem Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein und diese Erfahrung dann auch noch anderen Mitmenschen mitteilen möchte.
Bewerbungen nimmt ab sofort die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit/ Marketing/ Wirtschaftsförderung, Maria d‘Andrea Pizzicon, maria.dandrea@delbrueck.de, Tel. 05250 996-115, entgegen.

Weitere Meldungen

  • 15.04.2024 „Am Anfang war es Liebe!“ – Wander-Ausstellung tourt 2024 durch den Kreis Paderborn

    Werden Sie von Ihrem Partner geschlagen, gedemütigt oder auf andere Weise bedrängt? Oder von Ihrem Ex-Partner gestalkt? Oder kennen Sie jemanden, der häusliche Gewalt erlebt? Die Wanderausstellung „Am Anfang war es Liebe – Wege aus der körperlichen und seelischen häuslichen Gewalt“ wird 2024 in den kleineren und mittleren Kommunen des Kreises Paderborn zu sehen sein. Sie regt dazu an, Warnsignale häuslicher Gewalt zu erkennen und Hilfe-, Beratungs- und Unterstützungsangebote anzunehmen.
    Meldung lesen
  • 15.04.2024 Berufsausbildung Tansania e.V. zu Gast im Delbrücker Rathaus

    Bürgermeister Werner Peitz begrüßte eine Delegation der Berufsausbildung Tansania e.V. Delbrück im Delbrücker Rathaus. Der Verein ist ein Zusammenschluss von Privatpersonen mit dem Ziel, die Berufsausbildung junger Frauen und Männer in Tansania zu fördern.
    Meldung lesen
  • 12.04.2024 Gesamtschule Delbrück beteiligt sich an Antidiskriminierungsprojekt

    Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ hat sich die Gesamtschule Delbrück mit den Themen Vielfalt und Vorurteile auseinandergesetzt. In den Workshops wurden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 für das Thema Rassismus sensibilisiert. Es ging darum Rassismus und Diskriminierung in Alltagssituationen erkennen zu können und eigene Denkmuster in Bezug auf Rassismus zu reflektieren.
    Meldung lesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Mediendatenbank destination.one). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.