City DashboardEtwas melden

Begleitete Spaziergänge starten auch in Delbrück und Steinhorst

27.04.2023

Gemeinsam spazieren gehen, ganz unverbindlich und mit Begleitung durch Spazierpatinnen und -paten. Das versprechen die begleiteten Spaziergänge unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs“.

Freuen sich über den Start der begleiteten Spaziergänge in Delbrück und Steinhorst (v. l.): Carina Moss (KSB Paderborn), Hubert und Hilla Liekmeier, Friedel Beckmann und Ursula Barlen (alle Spazierpatinnen und –paten und Mitglieder des Seniorenbeirat Delbrück) und Peter Teschner (Sprecher des Seniorenbeirat Delbrück). 
Freuen sich über den Start der begleiteten Spaziergänge in Delbrück und Steinhorst (v. l.): Carina Moss (KSB Paderborn), Hubert und Hilla Liekmeier, Friedel Beckmann und Ursula Barlen (alle Spazierpatinnen und –paten und Mitglieder des Seniorenbeirat Delbrück) und Peter Teschner (Sprecher des Seniorenbeirat Delbrück).

Gemeinsam spazieren gehen, ganz unverbindlich und mit Begleitung durch Spazierpatinnen und -paten. Das versprechen die begleiteten Spaziergänge unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs“. Mit Unterstützung des KreisSportBundes Paderborn e.V. macht sich der Seniorenbeirat der Stadt Delbrück nun auf den Weg, dieses Angebot der „Gesunden Kommune“, ein gemeinsames Projekt des Kreises Paderborn, des KreisSportBund Paderborn e.V. und der Techniker Krankenkasse, auch in Delbrück umzusetzen und mit den Menschen vor Ort in Bewegung zu kommen. Sie hoffen so, möglichst viele Menschen vor die Tür zu locken. Durch die begleiteten Spaziergänge kann z. B. der zunehmenden Vereinsamung älterer Menschen entgegengewirkt werden. Gleichzeitig ist der Spaziergang ein wertvoller Beitrag zur Gesundheitsförderung. Ob mit und ohne Rollator oder Rollstuhl steht die gemeinsame Aktivität im Vordergrund. Die Wegstrecken werden von den Spazierpatinnen und -paten ausgewählt und mit der Gruppe der Teilnehmenden abgestimmt. „Ich freue mich, dass wir durch motivierte Mitglieder des Seniorenbeirats in Delbrück direkt in zwei Ortsteilen die begleiteten Spaziergänge anbieten können“, so Peter Teschner, Sprecher des Seniorenbeirates der Stadt Delbrück.


Spaziergänge in Steinhorst am 25. Mai und in Delbrück-Mitte am 26. Mai

Am Donnerstag, den 25. Mai, starten mit Ulla Barlen und Friedel Beckmann die begleiteten Spaziergänge um 11.00 Uhr in Steinhorst. Treffpunkt ist die Dorfplatzbank gegenüber vom Dorfgemeindehaus.
Am Freitag, 26. Mai, starten die begleiteten Spaziergänge mit Hilla und Hubert Liekmeier um 11.00 Uhr in Delbrück. Treffpunkt ist die Bäckerei Benslips, Alter Markt 10. Im Anschluss daran finden die Spaziergänge in jeder zweiten und vierten Woche, an den oben genannten Wochentagen in Steinhorst und Delbrück bei jedem Wetter statt. „Der Auftakt in Borchen hat bereits gezeigt, wie wertvoll der zwischenmenschliche Austausch während des Spaziergangs ist. Ich bin mir sicher, dass wir auch in Delbrück und Steinhorst viele Menschen erreichen können, die gemeinsam statt einsam spazieren gehen werden“, berichtet Carina Moss, KreisSportBund Paderborn.

Weitere Informationen
Für weitere Informationen stehen Peter Teschner vom Seniorenbeirat der Stadt Delbrück, Telefon 05250 930069, E-Mail teschner.peter@gmail.com und Carina Moss vom KreisSportBund Paderborn, Telefon 05251 68330-01, E-Mail carina.moss@ksb-paderborn.de, zur Verfügung.

Weitere Meldungen

  • 17.05.2024 Bürgerstiftung Delbrücker Land nimmt Arbeit auf

    25 Gründungsstifter mit einem Stiftungskapital von 135.000 EURO ermöglichten es, dass eine Bürgerstiftung Delbrücker Land gegründet werden konnte. Diese erhielt nach nur neun Monaten Vorlaufzeit ihre offizielle Ernennungsurkunde aus den Händen von Martin Hempel, Leiter Dezernat 21 bei der Bezirksregierung Detmold im Rahmen einer Feierstunde im März. Im Rahmen der Veranstaltung betonte Bürgermeister Werner Peitz bei seiner Begrüßungsrede: „Seiner Heimatstadt wieder etwas zurückzugeben, etwas zu stiften, das hat eine gute und eine lange Tradition in Deutschland. Denn engagierte Menschen brechen zu neuen Ufern auf. Engagierte Menschen lassen sich durch ein gemeinsames Ziel motivieren. Engagierte Menschen stecken andere mit ihrer Begeisterung an. Diese guten Gründung treffen auch auf die Bürgerstiftung Delbrücker Land zu, denn auch hier sind es engagierte Menschen - die sich zum Ziel gesetzt haben, anderen Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituation zu helfen, sie zu unterstützen und darüber hinaus auch sehr gut verstehen Mitstreiter für das gesetzte Ziel zu motovieren und zu begeistern.“
    Meldung lesen
  • 16.05.2024 Auf den Sattel, fertig, los! – STADTRADELN startet am 26.Mai

    Vom 26. Mai bis 15. Juni nehmen alle Städte und Gemeinden im Kreis Paderborn an der Aktion STADTRADELN teil.
    Meldung lesen
  • 14.05.2024 „Schulterschluss Fachkräfte Kreis Paderborn“ initiiert Fachkräfte-Lunch in Delbrück

    Rund 20 Firmen folgten der Einladung des Fachkräfte-Kompass und der Stadt Delbrück zum „Fachkräfte-Lunch“. Die kostenlose Veranstaltungsreihe, die Unternehmen über die Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung und -sicherung informierte, war die vierte dieser Form im Kreis Paderborn. Bei einem Mittagessen wurden in Kurzvorträgen die Themen Recruiting-Strategien, Mitarbeiterbindung, Incentives, rechtliche Rahmenbedingungen, Integration von Fachkräften aus dem Ausland oder auch die Stärkung der Dualen Ausbildung vorgestellt.
    Meldung lesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Mediendatenbank destination.one). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.