Radfahrerinnen am Römerlager Anreppen

Tourismus

Natur pur

Natur pur, abwechslungsreiche Ausflugsziele, ein breites Freizeitsportangebot, viel Unterhaltung und das charmante Flair einer westfälischen Kleinstadt - Delbrück ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.
Es gibt viel zu entdecken. Der schiefe Kirchturm ist das Wahrzeichen von Delbrück. Er ist von Weitem zu sehen.
Folgen Sie ihm und kommen Sie zu uns.
Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Sie sind Genussradler?

Bei uns auf dem "platten Land" kommen Sie so richtig auf ihre Kosten.

Sie möchten sich erholen?

Herrliche Wege für Wanderer und Reiter führen entlang des Wasserkanals Boker Heide.

Sie lieben frischen Spargel?

Bei uns können Sie das Edelgemüse erntefrisch genießen und viel darüber erfahren.

Sie interessieren sich für die alten Römer?

Besuchen Sie die bedeutende Ausgrabungsstätte in Anreppen.

Sie mögen historische Fachwerkhäuser?

Ein Ausflug im "Gastlichen Dorf" erinnert an alte Zeiten.

Sie planen ein Programm für die ganze Familie?

Im Tierpark Nadermann in Schöning und im Swin-Soccer-Park in Westenholz haben alle viel Spaß.

Sie wollen Wat- und Wasservögel in unberührter Natur beobachten?

Das Steinhorster Becken gilt als der größte von Menschenhand geschaffene Biotop in Nordrhein-Westfalen.
 

Themen im Tourismus-Bereich

Kontakt

Stadt Delbrück
Der Bürgermeister
Lange Straße 45
33129 Delbrück
Tel. 05250 996-0
Fax 05250 996-302
nfstdt-dlbrckd
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:30 – 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 – 16:30 Uhr
Donnerstag
14:00 – 18:00 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 
Wappen der Stadt Delbrück, zehn Orte, eine Stadt.
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen