City DashboardEtwas melden

Schöning

Stolz auf Graf Johann von Sporck

Schöning, mit seinen 1.515 Einwohnern, ist der Geburtsort des wohl berühmtesten Sohnes des Delbrücker Landes, des Grafen Johann Sporck. Aus dem Bauernsohn wurde während des Dreißigjährigen Krieges ein hoher Offizier, der schließlich in den Reichsgrafenstand erhoben wurde. Kaiser Leopold I. unterstellte Graf Johann von Sporck die kaiserliche Kavallerie. Die Städtische Realschule Delbrück trägt den Namen des Grafen.

Bis zur kommunalen Neugliederung 1975 gehörten Schöning, Lippling und Steinhorst zum fast 31 Quadratkilometer umfassenden Gebiet Westerloh. Über die Region hinaus bekannt ist Schöning durch den Tierpark Nadermann mit über 600 Tieren aus fünf Kontinenten. Weiterhin ist die größte Geflügelschlachterei Nordrhein-Westfalens in Schöning ansässig.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.