DE 7 Anreppen

Radfahrerinnen am Römerlager Anreppen

15 km - Auf den Spuren der alten Römer

Der Rundweg DE 7 führt Sie durch das Römerdorf Anreppen und seine Umgebung. Er ist besonders geeignet für Familien mit Kindern, da die Differenz zwischen dem höchsten und tiefsten Punkt nur 15 Meter beträgt. Starten Sie Ihre Tour an der Kirche und erkunden Sie von hier aus auf rund 15 Kilometern den Ortsteil Anreppen und seine Umgebung. Sehenswert ist nicht nur der Koldenhof, eine der nachweislich ältesten Hofstellen im Delbrücker Land. Die St.-Josef-Kirche Anreppen ist eine Filialkirche der Boker St.- Landolinus-Kirche und wurde 1949 fertig gestellt. Nach einer Innenrenovierung 1994 erhielt der Bau 1996 schließlich den Kirchturm, welcher 1997 geweiht wurde. In unmittelbarer Nähe zur Kirche befinden sich das alte Lehrerwohnhaus, der Kindergarten und die Gemeindehalle Anreppen. Am Wegesrand dieser Tour liegen immer wieder Baggerseen. Über die Straße »Am Römerlager« gelangen Sie zum Römerlager mit Informationsstand und Lehrpfad. Genießen Sie im weiteren Verlauf der
Route die weitläufige Wiesenlandschaft entlang der Lippe. Folgen Sie der Wegweisung und gelangen Sie auch zur Biotopanlage am Hengsterberg. Machen Sie kurz halt und genießen Sie die Natur während eines Picknicks am Wegesrand. Auch entlang dieses Rundweges lädt die Gastronomie am Wegesrand zu kleinen und größeren Verschnaufpausen ein.

Streckenansicht

Weitere Informationen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl. Integer sit amet lectus. Nam suscipit magna nec nunc. Maecenas eros ipsum, malesuada at, malesuada a, ultricies dignissim, justo. Mauris gravida dui eget elit.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen