Trinkwasserlehrpfad

Einzigartiger Trinkwassererlebnispfad am Wasserwerk Boker-Heide wiedereröffnet

Zum "Weltwassertag" 2019 haben die Gemeinschaftswasserwerke Boker Heide den Trinkwassererlebnispfad am Wasserwerk in Anreppen wiedereröffnet. Der alte Wasserlehrpfad aus dem Jahre 2000 (Expo-Projekt) war in die Jahre gekommen, und die Angaben entsprachen nicht mehr dem aktuellen Stand.
Auf einem Rundweg wird auf 16 Schautafeln die spannende Geschichte der Trinkwassergewinnung mit unterirdischer Aufbereitung dargestellt. Dabei werden die Prozesse von der Wassergewinnung über die Aufbereitungstechnik bis zur Wasserverteilung für Jung und Alt leicht verständlich erklärt. Der Trinkwassererlebnispfad Boker-Heide ist in Ostwestfalen-Lippe und über seine Grenzen hinaus einzigartig. In Zusammenarbeit und unter Mitfinanzierung der Stadtwerke Paderborn, der Stadt Delbrück, der Firma Steffens-Pumpen und des Heimatvereins Anreppen wurde eine Neukonzeption realisiert. Die Gestaltung übernahm das Grafikbüro Schlottmann aus Paderborn.

Auch für Radtouristen zugänglich

Der Trinkwassererlebnispfad liegt an der am Lippesee beginnenden rund 18 Kilometer langen "WasserRoute" und bietet den Radfahrern die Möglichkeit für einen informativen Zwischenstopp. Bei einem Wasserspaziergang können dann die Zusammenhänge zwischen Niederschlägen, Trinkwasserversorgung und Umwelteinflüssen anschaulich erkundet werden. Sitzgelegenheiten laden zu einem kurzen Picknick ein. Der Trinkwassererlebnispfad ist ganzjährig geöffnet.

Kontakt

Trinkwasserlehrpfad
Im Dorfe
33129 Delbrück-Anreppen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen