Heimatstuben und -museen

Heimatstuben und -museen im Delbrücker Land

Heimatmuseum Ostenland

Das Heimatmuseum Ostenland finden Sie im Feuerwehrgerätehaus. Es entspricht den modernen und neuen pädagogischen Erkenntnissen.
Die ursprüngliche Idee dazu stammt vom örtlichen Heimatverein und wurde 1989 in die Tat umgesetzt, 1992 fand die Einweihung statt.
Anschaulich ausgestellt sind Raritäten, Trachten und bäuerliches Kulturgut aller Art, Zeugnisse der Ortsgeschichte, geologische und Paläontologische Stücke und vieles mehr.

Besichtigungen und Schulunterricht vor Ort sind auf Anfrage möglich.

Kontakt

Ortsheimatpfleger Willi Österdiekhoff
Pirolweg 19
33129 Delbrück
Telefon: 05250 1631

Heimatstube Delbrück

Im Heimathaus am Kirchplatz 10 in Delbrück befindet sich auch die Heimatstube. Ausstellungsschwerpunkt sind die original Delbrücker Trachten. Sehenswert sind historische Fahnen und weitere interessante Exponate. Zusätzlich befindet sich im Haus das Museumsstübchen des Karnevalvereins "Eintracht" und das "Schützenzimmer" mit Ausstellungstücken der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Delbrück.

Zu besonderen Veranstaltungen (z. B. Stadtfest, Adventsmarkt, Pfarrfest) ist die Sammlung für alle Besucher zugänglich.

Besichtigungen und Gruppen- und Schulklassenführungen sind auf Anfrage möglich.

Kontakt
Winfried Hamschmidt
Schillerstraße 2
33129 Delbrück
Telefon: 05250 930162

Heribert Thiele
Am Pastorsbusch 2
33129 Delbrück
Telefon: 05250 50342

Weitere Heimatstuben nach verschiedenen Quellen

Anreppen, Bentfeld, Boke, Westenholz

Kontakt

Heimatmuseum Ostenland
Auf dem Haupte 33
33129 Delbrück-Ostenland

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen