City DashboardEtwas melden

Allgemeines

zum Wasserwerk Delbrück-Ostenland

Gelände des Wasserwerkes Delbrück

Das Wasserwerk wird von der Stadt Delbrück (Stadtbetriebe Delbrück) als Eigenbetrieb geführt.

In den Jahren 1965 bis 1967 wurde das Wasserwerk erbaut und 1978/1979 erweitert.
Zur Zeit wird das Rohwasser aus 9 Brunnen im Werk aufbereitet und in das Versorgungsnetz der Stadt Delbrück gefördert, bzw. über eine separate Leitung an die Wasserwerke Paderborn GmbH, ehemals Stadtwerke Paderborn, abgegeben.

Statistik 2014:

  • Wasserpreis (mit Wirkung zum 01.01.2014): 0,80 €/m³ zzgl. 7% MwSt
  • Wassergewinnung: 9 Förderbrunnen
  • Fördermenge: 2.250 Tm³
  • Wasserbezug vom Gemeinschaftswasserwerk Boker Heide: 166 Tm³
  • Rohrnetz ca. 318,8 km
  • Anschlussnehmer 7.905 Hausanschlüsse
  • Wasserabgabe Delbrück und an die Wasserwerke Paderborn GmbH 2.368 Tm³

Kontakt

Robert Siemensmeyer
Wasserwerk

Raumnummer
T05250 / 932907
E-Mail-AdresseE-Mail senden
mehr erfahren

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.