City DashboardEtwas melden

Starkregen und Hochwasser

Warnung vor Gefahren

In diesem Bereich können Sie sich über Starkregen und Hochwasser in der Stadt Delbrück informieren.

Starkregenereignisse haben in den letzten Jahren auch das Stadtgebiet von Delbrück getroffen. Von Starkregen spricht man, wenn es in kurzer Zeit zu großen Niederschlagsmengen kommt. Starkregen ist meist räumlich begrenzt, sodass üblicherweise nur einzelne Stadt- oder Ortsteile betroffen sind und daher schwer vorherzusagen. Die Folgen sind häufig überflutete Grundstücke und Straßen, vollgelaufene Keller sowie ein rasant ansteigender Wasserspiegel der Gewässer, das wiederum zu einem Hochwasser führen kann. Charakteristisch für Hochwasser ist eine zeitlich beschränkte Überflutung der Gewässer, die eine Überschwemmung von Land zur Folge hat.

Schutz vor Starkregen und Hochwasser

Ein Starkregenereignis kann zur Folge haben, dass das Niederschlagwasser aufgrund der hohen Intensität nicht durch die vorhandene Kanalisationsanlagen aufgenommen werden kann. Der Schutz vor Starkregen und Hochwasser kann nur gemeinschaftlich, durch die städtischen Fachämter und Eigenbetriebe zusammen mit den Grundstückseigentürmern und Immobilienbesitzern umgesetzt werden und liegt nicht allein im Verantwortungsbereich der Kommune.  Jeder Haus- und Grundstücksbesitzer steht daher mit in der Verantwortung bauliche Schutzmaßnahmen für den eigenen Besitz zu ergreifen.

Kontakt

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Mediendatenbank destination.one). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.