City DashboardEtwas melden

Sachgebietsleitung und Kaufmännische Leitung des Wasser- und Abwasserwerkes (m/w/d)

Die Stadt Delbrück ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Paderborn mit über 32.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, die sich auf zehn Stadtteile verteilen. Die Stadtverwaltung untergliedert sich in sieben Fachbereiche.

Zur Verstärkung unseres Fachbereiches Tiefbau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachgebietsleitung und Kaufmännische Leitung
des Wasser- und Abwasserwerkes (m/w/d).

Die unbefristete Vollzeitstelle wird bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 13 TVöD-VKA bzw. A 13 LBesG vergütet.

Ihr Aufgabenbereich umfasst schwerpunktmäßig:

  • Verantwortung für die Aufgabenerledigung und die Zielerreichung innerhalb des Sachgebiets
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Technischen Betriebsleiter und gleichzeitigem Fachbereichsleiter
  • Erstellung der Wirtschafts-, Finanz- und Investitionspläne und Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe, Bilanzierung, Quartals- und Beteiligungsberichte
  • Planung und Abstimmung der Haushaltsansätze des Sachgebietes
  • Geschäftsführung und strategische Ausrichtung der Delbrücker Energie- und Kommunalbetriebe GmbH (DEKB)
  • Mitarbeit bei Ausschreibungen und Vergaben
  • Vertragsverhandlungen
  • Teilnahme an Sitzungen des Betriebsausschusses und des Rates sowie Teilnahme an Arbeitskreisen und Kooperationen (z.B. Kooperation Landwirtschaft und Klärschlammkooperation)

Wir erwarten von Ihnen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren einschlägigen Fachrichtung (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Finanzen oder der Verwaltungswissenschaften) oder
  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes (Bachelor of Arts – VBWL)
  • ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie analytische und strategische Kompetenz
  • Kenntnisse im Vergabe- Vertrags- und Steuerrecht
  • sichere Anwendung der maßgeblichen Rechts- und Verwaltungsvorschriften
  • Sicherer Umgang mit Standard-Programmen MS-Office
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Darüber hinaus sind uns folgende Kompetenzen besonders wichtig:

  • Gutes Verhandlungsgeschick sowie gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Engagement und Entscheidungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • eine attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD-VKA bzw. A 13 LBesG NW
  • wertschätzende Zusammenarbeit in einem engagierten Team mit gutem Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing
  • fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Delbrück fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht. Bei durchgehender Besetzung ist die Stelle grundsätzlich teilbar.

Sie finden das Aufgabengebiet spannend und möchten Teil unseres Teams werden?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 02.08.2024 zu. Bitte reichen Sie in jedem Fall Nachweise über berufsqualifizierende Abschlüsse ein. Bitte nutzen Sie insbesondere die Möglichkeit, sich online zu bewerben oder Ihre Bewerbung per E-Mail zu versenden an: Bewerbungen@delbrueck.de (bitte in einer zusammenhängenden pdf-Datei). 

Richten Sie Ihre Bewerbung an:

Stadt Delbrück
Fachbereich Zentrale Dienste
Personalangelegenheiten
Himmelreichallee 20
33129 Delbrück

Kontakt

Download

Online-Bewerbung

Mit unserem Assistenten jetzt ganz bequem bewerben!

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Mediendatenbank destination.one). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.