City DashboardEtwas melden

Erzieher/innen im Anerkennungsjahr (m/w/d) und Auszubildende für die praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zur/zum Erzieher/in (m/w/d)

Die Stadt Delbrück ist einer der größten Kita-Träger im Kreis Paderborn mit 14 Einrichtungen in eigener Trägerschaft in allen 10 Delbrücker Stadtteilen. Zum 01. August 2023 sucht die Stadt Delbrück daher folgende Nachwuchskräfte:

                                             Erzieher/innen im Anerkennungsjahr (m/w/d)

                                                                                   und

                                    Auszubildende für die praxisintegrierte Ausbildung (PIA)
                                                           zur/zum Erzieher/in (m/w/d)


Informationen zur praxisintegrierten Ausbildung (PIA):

Es handelt sich um eine dreijährige Berufsausbildung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD-Pflege). Es ist vorgesehen, Sie in den drei Jahren in drei verschiedenen Einrichtungen der Stadt Delbrück einzusetzen. Fachtheoretische und fachpraktische Ausbildungsabschnitte (einschließlich Berufspraktikum) sind integriert und werden kontinuierlich miteinander verknüpft.

Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt an einem Berufskolleg bzw. Fachschule, z.B. Edith-Stein-Berufskolleg oder Helene-Weber-Berufskolleg in Paderborn. Einbezogen sind Praktikumsphasen in einem weiteren pädagogischen Handlungsfeld sowie Block- und Projektphasen im dritten Ausbildungsjahr. Die Ausbildungsvergütung beträgt z.Zt.

• Im ersten Ausbildungsjahr: 1.190,69 € monatlich
• Im zweiten Ausbildungsjahr: 1.252,07 € monatlich
• Im dritten Ausbildungsjahr: 1.353,38 € monatlich

Einstellungs- bzw. Aufnahmevoraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) mit abgeschlossener einschlägiger Berufsausbildung (Sozial- und Gesundheitswesen)

    oder
  • eine andere Berufsausbildung mit mindestens 6 Wochen Praktikum in einer für den Bildungsgang geeigneten Einrichtung

    oder
  • Fachhochschulreife in einem einschlägigen vollzeit-schulischen Bildungsgang (Sozial– und Gesundheitswesen), z.B. Fachoberschule (Klasse 11 und 12) bzw. zweijährige Höhere Berufsfachschule

    oder
  • Hochschul– bzw. Fachhochschulreife mit


a) mindestens 6 Wochen Praktikum in einer für den Bildungsgang geeigneten Einrichtung oder
b) einem Sozialen Jahr oder
c) einem einschlägigen Bundesfreiwilligendienst

Weitere Informationen zur praxisintegrierten Ausbildung:

Edith-Stein-Berufskolleg
Helene-Weber-Berufskolleg

Eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreich bestandener Ausbildung ist sowohl für die Erzieher/innen im Anerkennungsjahr also auch für die Absolventinnen und Absolventen der praxisintegrierten Ausbildung vorgesehen.

Informationen zu den 14 städtischen Kitas finden Sie unter www.kitas-delbrueck.de.

Die Stadt Delbrück ist bestrebt, den Anteil männlicher Beschäftigter in Bereichen, in denen diese unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Insofern sind Bewerbungen von Männern ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht. Die praxisintegrierte Ausbildung ist aus familiären Gründen (Betreuung und Pflege eines Kindes unter 18 Jahren oder eines pflegebedürftigen Angehörigen) oder für schwerbehinderte Bewerber/innen grundsätzlich auch in Teilzeit möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28.08.2022. Bitte nutzen Sie insbesondere die Möglichkeit, Ihre Bewerbung per E-Mail zu versenden an: Bewerbungen@delbrueck.de (bitte in einer zusammenhängenden pdf-Datei) oder an:

Stadt Delbrück
Fachbereich Zentrale Dienste
Personalangelegenheiten
Lange Str. 45
33129 Delbrück



Kontakt

Reinhard Lübbers
Fachbereich Zentrale Dienste

Rathaus - Lange Straße 451. ObergeschossRaumnummer14
T05250 / 996-136
E-Mail-AdresseE-Mail senden
mehr erfahren

Brigitte Wecker-Brökelmann
Fachbereich Bürgerdienste
Fachbereichsleiter/in

Allgemeine Ordnungsverwaltung - Lange Straße 36ErdgeschossRaumnummer
T05250 / 996-180
E-Mail-AdresseE-Mail senden
mehr erfahren

Download

Online-Bewerbung

Mit unserem Assistenten jetzt ganz bequem bewerben!

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.