Reisepass

Reisepass

Seit dem 1. März 2017 gibt es den neuen Reisepass (ePass) 3.0. Der neue Pass hat ein neues Design und ist etwas kleiner als der bisherige. Zu den neuen Sicherheitsmerkmalen zählt unter anderem ein holografisches Lichtbild neben dem eigentlichen Foto. Der Einsatz neuer Materialien soll den Pass nutzerfreundlicher machen.
Für die Betragung benötigen wir:

• Ihren alten Reisepass, auch wenn er ungültig ist, und/oder
• Ihren Kinderreisepass oder Kinderausweis und/oder
• Ihren Personalausweis
• Ein biometrisches Lichtbild aus neuerer Zeit, Größe: 45 x 35 mm, Hochformat ohne Rand.

Der Antrag wird grundsätzlich aus dem Datenbestand des Melderegisters erstellt. Um gegebenenfalls unterschiedliche Daten/Schreibweisen abklären zu können, legen Sie bitte vorsorglich (insbesondere bei Neuzuzug, Erstbeantragung, Einbürgerung, Eheschließung) die

• Geburtsurkunde,
• Heiratsurkunde oder
• das Familienstammbuch vor.

Sie müssen eigenhändig unterschreiben, nachdem eine Sachbearbeiterin oder ein Sachbearbeiter den Antrag in Ihrem Beisein ausgefüllt hat. Sie können sich also nicht vertreten lassen.

Die Bundesdruckerei in Berlin produziert die Pässe in ca. drei bis vier Wochen. Im Einzelfall kann es auch einmal länger dauern, die Stadt Delbrück hat hierauf leider keinen Einfluss.

Gebühren:
Der ePass für Personen über 24 Jahren kostet 60,00 €
Der ePass für Personen unter 24 Jahren kostet 37,50 €
Sie können bei uns BAR oder mit EC Karte bezahlen.


Gültigkeit:
Die Gültigkeit eines Reisepasses (ePass) über 24 Jahren beträgt zehn Jahre, bei Personen unter 24 Jahren sechs Jahre.

Reisepässe für minderjährige Kinder unter 18 Jahren


Aufgrund europäischer Vorgaben ergab sich im deutschen Passrecht eine wichtige Änderung: Seit dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Das Bundesinnenministerium empfiehlt den betroffenen Eltern bei geplanten Auslandsreisen rechtzeitig neue Reisedokumente für die Kinder bei ihrer zuständigen Passbehörde zu beantragen. Als Reisedokumente für Kinder stehen – je nach Reiseziel und Alter - Kinderreisepässe, Reisepässe oder Personalausweise zur Verfügung.

Kinderreisepässe, die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt wurden, berechtigen nicht mehr zur visafreien Einreise in die USA. Hier ist ein regulärer Reisepass nötig.
Wir benötigen für die Erteilung eines Reisepasses (ePass) für ein minderjähriges Kind (unter 18 Jahren):

• das persönliche Erscheinen des Kindes
• bei gemeinsamen Sorgerecht: Einverständniserklärung beider Sorgeberechtigten, sonst einen Nachweis über das alleinige Sorgerecht
• ein biometrisches Lichtbild
• ein altes Ausweisdokument, soweit vorhanden, sonst die Geburtsurkunde

Gebühren:
Ein Reisepass (ePass) für Personen unter 24 Jahren kostet 37,50 €. Sie können bei uns BAR oder mit EC Karte bezahlen.


Gültigkeit:
Der Reisepass (ePass) ist 6 Jahre gültig.

Expressreisepass

Für Eilfälle gibt es den Expressreisepass.

Dieser wird innerhalb von 72 Stunden von der Bundesdruckerei produziert und an das Bürgerbüro übersandt.
Der Expresspass ist ein ePass, der mit einer Expresslieferung versandt wird. Deshalb wird ein Expresszuschlag von 32,00 € auf den Grundpreis berechnet.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Beantragung eines Reisepasses.

Gebühren:
Der Expressreisepass kostet für Personen über 24 Jahren 92,00 €, für Personen unter 24 Jahren kostet er 69,50 €.
Sie können bei uns BAR oder mit EC Karte bezahlen.


Gültigkeit:
Es gelten die gleichen Gültigkeiten wie für den „normalen“ Reisepass.

48-Seiten-Pass

Für Vielfliegerinnen und Vielflieger sowie Geschäftsleute gibt es einen Reisepass mit zusätzlichen Seiten für Visaeintragungen; den 48-Seiten-Pass. Sagen Sie uns bitte bei Beantragung, ob dies für Sie in Frage kommt.
Falls Sie sich für einen ePass mit 48 Seiten entscheiden, berechnen wir einen Zuschlag von 22,00 € auf den Grundpreis.

Gebühren:
Der Reisepass mit 48 Seiten kostet für Personen über 24 Jahren 82,00 €, für Personen unter 24 Jahren kostet er 59,50 €. Sie können bei uns BAR oder mit EC Karte bezahlen.


Gültigkeit:
Es gelten die gleichen Gültigkeiten wie für den „normalen“ Reisepass.

Nachträgliche Ergänzungen im Reisepass sind grundsätzlich nicht möglich. Der Wohnort wird jedoch gebührenfrei geändert.

vorläufiger Reisepass

Ein vorläufiger Reisepass wird vom Bürgerbüro nur dann ausgestellt, wenn dieser kurzfristig benötigt wird und weder der endgültige Reisepass noch der Expresspass rechtzeitig durch die Bundesdruckerei in Berlin produziert werden können.

Bitte beachten Sie, dass der vorläufige Reisepass nicht in allen Reiseländern akzeptiert wird. Informieren Sie sich daher frühzeitig auf den Seiten des Auswärtigen Amts über die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige Ihres Reiseziels.
Für Ihren Antrag benötigen wir

• Ihren alten Reisepass, auch wenn er ungültig ist, und/oder
• Ihren Kinderreisepass bzw. Kinderausweis und/oder
• Ihren Personalausweis
• ein biometrisches Lichtbild aus neuerer Zeit, Größe: 45 x 35 mm, Hochformat ohne Rand.

Haben Sie Ihre Ausweisdokumente verloren oder sind sie Ihnen gestohlen worden, bringen Sie bitte Ihr Familienstammbuch oder Ihre Geburts- oder Heiratsurkunde mit.
Sie müssen eigenhändig unterschreiben, nachdem eine Sachbearbeiterin oder ein Sachbearbeiter den Antrag in Ihrem Beisein ausgefüllt hat. Sie können sich also nicht vertreten lassen.

Gebühren:
Der vorläufige Reisepass kostet 26,00 €. Sie können bei uns BAR oder mit EC Karte bezahlen.


Gültigkeit:
Der vorläufige Reisepass ist ein Jahr gültig.

Kinderreisepass

Hier gelangen Sie zu den Informationen rund um das Thema "Kinderreisepass".

Fachbereich
Gebäude
Rathaus - Lange Straße 45, Erdgeschoss
Raumnummer
1

Mitarbeiter/innen

Bei Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung:

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen