Kinderreisepass

Möchten Sie mit Ihrem Kind ins Ausland verreisen?

Jedes Kind benötigt dann einen Kinderreisepass. Dieser wird ab Geburt bis zum 12. Lebensjahr ausgestellt. Ist das Kind älter als 12 Jahre, benötigt es bereits einen Personalausweis oder einen Reisepass; je nach Reiseziel.

Nicht jedes Reiseland akzeptiert die Einreise mit einem Kinderreispass. Bitte informieren Sie sich frühzeitig auf den Seiten des Auswärtigen Amts nach den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige.

Für die Ausstellung des Kinderreisepasses benötigen wir:

• das persönliche Erscheinen des Kindes
• ein biometrisches Lichtbild
• die Geburtsurkunde oder den alten Kinderreisepass/Reisepass, falls vorhanden
• bei gemeinsamen Sorgerecht benötigen wir auch die Einverständniserklärung beider Sorgeberechtigter für die Ausstellung des Dokuments. Dafür können Sie gerne den Vordruck „Einverständniserklärung zur Passerstellung“ verwenden. Falls beide Sorgeberechtigten bei der Passbeantragung anwesend sind, wird der Vordruck nicht benötigt.
Bei alleinigem Sorgerecht legen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis vor.

„Einverständniserklärung zur Ausstellung eines Ausweisdokuments“

Der Kinderreisepass wird im Bürgerbüro bei Vorliegen aller Voraussetzungen sofort ausgestellt.

Die Gültigkeitsdauer der ersten Ausstellung beträgt sechs Jahre. Er kann vor Ablauf der Gültigkeitsdauer einmal verlängert werden, maximal aber mit einer Gültigkeit bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres. Auch dieser Antrag ist von den Personensorgeberechtigten zu stellen.

Weiterhin ist es möglich, den Kinderreisepass jederzeit zu aktualisieren. Dafür können Sie mit dem noch gültigen Kinderreisepass, einem neuen Lichtbild und der aktualisierten Körpergröße des Kindes in unser Bürgerbüro kommen. Die Aktualisierung wird ebenfalls sofort vorgenommen.


Gebühren:
Die Gebühr beträgt 13,00 €, eine Verlängerung kostet 6,00 €, die Aktualisierung des Kinderreisepasses auch 6,00 €. Sie können bei uns sowohl BAR oder mit EC Karte bezahlen.


Gültigkeit:
Der Kindereisepass ist 6 Jahre, aber maximal bis zum 12. Lebensjahr des Kindes gültig.


Für Kinder und Jugendliche, die ohne Erziehungsberechtigten verreisen, sollte eine Einverständniserklärung bzw. Reisevollmacht mitgeführt werden. Hierfür bieten wir anliegenden Vordruck an. Die Unterschriften der Erziehungsberechtigten können besttätigt werden. Dazu ist es jedoch notwendig, dass die Unterschriften vor Ort im Bürgerbüro geleistet werden.

Fachbereich
Gebäude
Rathaus - Lange Straße 45, Erdgeschoss
Raumnummer
1

Mitarbeiter/innen

Bei Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung:

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen