Gehwegsanierung und -erweiterung

29.05.2020

Gehwegsanierung und -erweiterung

Paradiesstraße in Boke - vom 02. Juni bis 14. August

In der Zeit vom 02. Juni bis zum 14. August werden in Boke an der Paradiesstraße in Abschnitten die Gehwege saniert und erweitert. Hierfür wurden von der Stadt Delbrück auf der Südseite Grundstücke für eine neue Gehweganlage, die zukünftig 2,25 Meter breit sein wird, angekauft. Zwischen dem neuen Gehsteig und der Fahrbahn wird ein Grünstreifen von rund zwei Meter breite angelegt.
Auf der Nordseite wird die Gehsteiganlage Abschnittsweise saniert. Dabei werden die Grünbeete (Baumquartiere) vergrößert und das bestehende Pflaster gegen neues Pflaster ausgetauscht. Der Gehweg wird behindertengerecht mit einer mindestens drei Zentimeter hohen Orientierungskante am grenzseitigem Tiefbord gebaut. In den Zufahrten wird der Tiefbord abgesenkt. Die überplanten Trassen werden auf ganzer Breite ausgekoffert und mit neuem Schottermaterial und Oberboden hergestellt. Die neuen Pflasterflächen werden mit Betonsteinpflaster in der Farbe Anthrazit gebaut. Für die Randbefestigung zur angrenzenden Grünfläche/Grenze ist ein Tiefbordstein vorgesehen. Im Bereich der Grünbeete/Baumquartiere ist außerdem ein einzeiliger Rinnenstein geplant. Die Baukosten betragen rund 95.000 EURO.

Weitere Meldungen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen