Kostenfreie Energieberatung für Bürger*innen

16.10.2020

Kostenfreie Energieberatung für Bürger*innen

am 5. und 19. November 2020

Kostenfreie Vor-Ort-Beratung durch einen Experten der Verbraucherzentrale jetzt wieder in Delbrück-Westenholz: Energieberater Dipl.-Ing. Thomas Rohrer wird am 5. und 19. November 2020 von jeweils 14.00 bis 18.00 Uhr im Verwaltungsgebäude der Stadt Delbrück, am Standort Westenholz, Springpatt 3, Beratungstermine unter Einhaltung von Hygiene-Schutzauflagen anbieten. In dieser Zeit werden 30 bis 45-minütige individuelle Termine vergeben. An einem Termin dürfen maximal zwei Personen teilnehmen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist Voraussetzung für die Teilnahme an einem Beratungsgespräch. Zwischen den Terminen werden Lüftungspausen eingeplant.
„Delbrücker Eigentümer, die schon länger mit dem Gedanken spielen Energie-einsparmaßnahmen in den eigenen vier Wänden umzusetzen, sind herzlich eingeladen, sich beraten zu lassen“, so Klimaschutzmanagerin Heike Paesel. Beispiele aus der Praxis sind die Stromerzeugung durch Photovoltaik, der Austausch von Fenstern oder der in die Jahre gekommenen Heizungsanlage. Aber auch die Umsetzung anderer Energieeinsparmaßnahmen in den eigenen vier Wänden könnte Thema werden.
Für die Terminvereinbarung wenden sich interessierte Bürger*innen bitte an Klimaschutzmanagerin Heike Paesel, entweder telefonisch 05250 996-247 (dienstags bis donnerstags) oder per E-Mail heike.paesel@delbrueck.de. Neben den Vor-Ort-Beratungen im November ist auch eine telefonische Beratung durch Herrn Rohrer weiterhin möglich und kann flexibel vereinbart werden.

Weitere Meldungen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen