Beiträge werden im April ausgesetzt:

26.03.2020

Beiträge werden im April ausgesetzt:

Dies gilt für alle städtische Kindertageseinrichtungen und für die offenen Ganztagsschulen.

Eine gute Nachricht für alle Eltern und Erziehungsberechtigten in der Stadt Delbrück: Die Beiträge für die städtischen Kindertageseinrichtungen und auch für die offenen Ganztagsschulen werden im April ausgesetzt. „Durch einen Dringlichkeitsbeschluss wurde vom Rat der Stadt Delbrück beschlossen, dass hiervon nicht nur die Kindertageseinrichtungen profitieren, sondern auch die offenen Ganztagsschulen“, freut sich Manuel Tegethoff, Fachbereichsleiter Bildung/Sport/Kultur über diese positive Entscheidung in der jetzigen Krise. „Ich bin mir sicher, dass dies das richtige Signal für alle Eltern ist“, so Tegethoff weiter.
Betroffen hiervon sind 686 Kinder in der Stadt Delbrück. Sollten die Betreuungseinrichtungen auch weiterhin geschlossen bleiben, wird sich der Rat der Stadt Delbrück erneut mit der Thematik auseinandersetzen und eine gemeinsame Lösung finden.

Weitere Meldungen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen