City DashboardEtwas melden

50 Jahre KiTa Lippenest

21.11.2022

Jubiläum mit Familienfest gefeiert

(v. l.) Marie Brokmeier (Sachgebietsleiterin Kinder, Jugend, Familie), Brigitte Michaelis (Rat der Kindertageseinrichtungen), Isabelle Gaus (stellv. Leiterin der KiTa Lippenest), Manuela Gertkemper (Leiterin der KiTa Lippenest), Anja Lütkemeyer (Fachbereich Bildung/Sport/Kultur) und Bürgermeister Werner Peitz feierten 50 Jahre KiTa Lippenest
(v. l.) Marie Brokmeier (Sachgebietsleiterin Kinder, Jugend, Familie), Brigitte Michaelis (Rat der Kindertageseinrichtungen), Isabelle Gaus (stellv. Leiterin der KiTa Lippenest), Manuela Gertkemper (Leiterin der KiTa Lippenest), Anja Lütkemeyer (Fachbereich Bildung/Sport/Kultur) und Bürgermeister Werner Peitz feierten 50 Jahre KiTa Lippenest

Die KiTa Lippenest in Boke feierte nun mit einem Familienfest ihr 50-jähriges Bestehen. Passend zum Jubiläum wurden auch die neuen Gebäudenamen bekannt gegeben. „Die KiTa besteht jetzt seit zehn Jahren aus zwei Standorten. Schon lange hatten wir den Wunsch, die beiden Gebäude zusätzlich zum gemeinsamen Namen KiTa Lippenest mit eigenen Namen für jedes Gebäude zu benennen und so noch mehr Identität zu schaffen.“, erläutert Manuela Gertkemper, Leiterin der KiTa Lippenest. Das Gebäude an der Gregor-Mendel-Straße wird nun die Lippe-Riesen beherbergen und das Gebäude Diebeskämpen die Lippe-Zwerge. Nach der Eröffnung mit der Bekanntgabe der neuen Gebäudenamen wurde dann an beiden Standorten ein buntes Programm für Groß- und Klein geboten. Neben Kinderschminken, einer Kindergartenrallye durch beide Gebäude, Kreativ-Werkstatt, Glücksrad mit tollen Preisen und Bilderbuch-Kino war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. „Wir danken allen Eltern und unserem Team, die dieses Fest ermöglicht haben und natürlich auch allen Sponsoren und Förderern, die uns die tollen Preise für unser Glücksrad zur Verfügung gestellt haben!“, freuen sich Manuela Gertkemper und Isabelle Gaus, stellv. Leitung, über ein rundum gelungenes Familienfest.

Die KiTa Lippenest wurde 1972 als 3-gruppige Einrichtung an der Gregor-Mendel-Straße gegründet. Drei Erzieherinnen als Gruppenleitungen und drei Ergänzungskräfte bildeten das Team für 75 Kinder von 3-6 Jahren.
Im Jahr 2000 startete mit dem Wechsel der Einrichtungsleitung auch die integrative Arbeit im Kindergarten.
Bereits im Jahr 2003 reichte der Platz nicht mehr aus und ein Container auf dem Gelände der Lippe-Grundschule wurde eingerichtet, in dem eine Gruppe eigenverantwortlich untergebracht wurde.
Die erste Gruppe mit sechs Plätzen für Kinder unter drei Jahren gab es 2009. 2010 begannen die Planungen für eine gemeinsame fünfgruppige Einrichtung. Der bestehende dreigruppige Kindergarten wurde grundsaniert und ein neues Gebäude errichtet. So wurden dann im Jahr 2012 aus zwei bestehenden Einrichtungen eine gemeinsame, fünfgruppige Kindertageseinrichtung an zwei Standorten, die insgesamt 22 Plätze für U3-Kinder vorhielt.
Im Sommer 2018 wurde das Gebäude Diebeskämpen erneut um eine Gruppe erweitert, um weitere Plätze für die U3-Betreuung zu schaffen.
Heute bietet die KiTa Lippenest in insgesamt sechs Gruppen 38 Plätze für unter dreijährige und 66 Plätze für über dreijährige. Betreut werden die Kinder von insgesamt 31 Kolleginnen, darunter sind Erzieherinnen, Heilerziehungspflegerinnen, Kinderpflegerinnen, Auszubildenden, Hilfskräften und Alltagskräften.

Weitere Meldungen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.