City DashboardEtwas melden

„Schulterschluss Fachkräfte Kreis Paderborn“ initiiert Fachkräfte-Lunch in Delbrück

14.05.2024

Rund 20 Firmen folgten der Einladung des Fachkräfte-Kompass und der Stadt Delbrück zum „Fachkräfte-Lunch“. Die kostenlose Veranstaltungsreihe, die Unternehmen über die Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung und -sicherung informierte, war die vierte dieser Form im Kreis Paderborn. Bei einem Mittagessen wurden in Kurzvorträgen die Themen Recruiting-Strategien, Mitarbeiterbindung, Incentives, rechtliche Rahmenbedingungen, Integration von Fachkräften aus dem Ausland oder auch die Stärkung der Dualen Ausbildung vorgestellt.

Gastgeber und Gäste des Fachkräfte-Lunchs in Delbrück
Gastgeber und Gäste des Fachkräfte-Lunchs in Delbrück

Der „Fachkräfte-Kompass“ ist ein Netzwerk aus sechs regionalen Institutionen. Dazu gehören die Agentur für Arbeit Paderborn, das Jobcenter Kreis Paderborn, die Kreishandwerkerschaft Paderborn/Lippe, die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), der Arbeitgeberverband Paderborn, Büren, Warburg und Höxter e.V. und der Kreis Paderborn. Bürgermeister Werner Peitz ermutigte bei seiner Begrüßung die teilnehmenden Unternehmen dazu, aktiv die zahlreichen Unterstützungsangebote zu nutzen, um dem Fachkräftemangel offensiv zu begegnen. Ziel der Veranstalter war es, einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des regionalen Arbeitsmarktes zu leisten und gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Die nächsten Möglichkeiten für Unternehmerinnen und Unternehmer, den Fachkräfte-Lunch zu besuchen, sind am 15. Mai in Salzkotten, am 5. Juni in Paderborn, am 3. Juli in Bad Lippspringe, am 28. August in Altenbeken, am 4. September in Bad Wünnenberg und am 9. Oktober in Büren. Informationen zum Fachkräfte-Kompass, zu den Veranstaltungen sowie Dienstleistungs- und Unterstützungsangeboten sind online unter www.fachkraefte-kompass.de nachzulesen.

Weitere Meldungen

  • 17.05.2024 Bürgerstiftung Delbrücker Land nimmt Arbeit auf

    25 Gründungsstifter mit einem Stiftungskapital von 135.000 EURO ermöglichten es, dass eine Bürgerstiftung Delbrücker Land gegründet werden konnte. Diese erhielt nach nur neun Monaten Vorlaufzeit ihre offizielle Ernennungsurkunde aus den Händen von Martin Hempel, Leiter Dezernat 21 bei der Bezirksregierung Detmold im Rahmen einer Feierstunde im März. Im Rahmen der Veranstaltung betonte Bürgermeister Werner Peitz bei seiner Begrüßungsrede: „Seiner Heimatstadt wieder etwas zurückzugeben, etwas zu stiften, das hat eine gute und eine lange Tradition in Deutschland. Denn engagierte Menschen brechen zu neuen Ufern auf. Engagierte Menschen lassen sich durch ein gemeinsames Ziel motivieren. Engagierte Menschen stecken andere mit ihrer Begeisterung an. Diese guten Gründung treffen auch auf die Bürgerstiftung Delbrücker Land zu, denn auch hier sind es engagierte Menschen - die sich zum Ziel gesetzt haben, anderen Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituation zu helfen, sie zu unterstützen und darüber hinaus auch sehr gut verstehen Mitstreiter für das gesetzte Ziel zu motovieren und zu begeistern.“
    Meldung lesen
  • 16.05.2024 Auf den Sattel, fertig, los! – STADTRADELN startet am 26.Mai

    Vom 26. Mai bis 15. Juni nehmen alle Städte und Gemeinden im Kreis Paderborn an der Aktion STADTRADELN teil.
    Meldung lesen
  • 14.05.2024Müllabfuhrverschiebungen aufgrund der bevorstehenden Feiertage

    Die Stadt Delbrück weist darauf hin, dass sich die Abfuhr der Mülltonnen aufgrund der bevorstehenden Feiertage verschiebt. Zu Pfingstmontag, 20. Mai, verschiebt sich der Abfuhrrhythmus der Altpapiertonne für alle Ortsteile sowie die Touren der gelben Wertstofftonne W1-W3 (Ostenland, Westenholz, Hagen, Schöning, Delbrück) um je einen Tag nach hinten. Die Leerung der Biotonne ist aufgrund Fronleichnams in Delbrück für Freitag, 31. Mai, und in Bentfeld und Ostenland für Samstag, 01. Juni, vorgesehen. Die Abfuhr der gelben Wertstofftonne erfolgt in den Bereichen Steinhorst und Lippling (W4) am Freitag, 31. Mai, und in Delbrück (W5) am Samstag, 01. Juni. Alle Details in der Übersicht können dem Abfallkalender der Stadt Delbrück entnommen werden. Dieser ist im Internet unter www.delbrueck.de zu finden.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Mediendatenbank destination.one). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.