City DashboardEtwas melden

Vorschläge gesucht - Verleihung der Ehrennadel der Stadt Delbrück in Gold mit Diamant

03.02.2024

Ehrennadel der Stadt Delbrück

Bewerbungen können bis zum 01. März eingereicht werden. Auch in diesem Jahr soll wieder die Hohe Auszeichnung der Stadt Delbrück „Ehrennadel in Gold mit Diamant“ verliehen werden. Hierfür können Bewerbungen ab sofort und bis zum 01. März, per E-Mail oder per Post an die Stadt Delbrück, Christiane Rolf, Himmelreichallee 20, 33129 Delbrück, christiane.rolf@delbrueck.de, geschickt werden.

Bürgermeister Werner Peitz bittet alle Delbrücker*innen um Unterstützung. „Sie kennen Menschen, die sich für andere einsetzen, anderen helfen und möchten, dass ihnen die Ehrennadel verliehen wird? Dann senden Sie Ihren schriftlichen Vorschlag mit einer Begründung an die Stadt Delbrück. Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass sich niemand selbst vorschlagen kann. Auch anonyme Vorschläge werden nicht berücksichtigt. Außerdem können Personen, die bereits durch den Bund oder das Land geehrt worden sind, nicht vorgeschlagen werden. Gewürdigt wird das Engagement der Menschen, die sich für andere einsetzen, ihnen helfen und sie unterstützen. In Rahmen einer Feierstunde wird diese höchste Auszeichnung der Stadt, die Ehrennadel „Gold mit Diamant“, verliehen. Entscheiden wird der Rat der Stadt Delbrück am 24. April, im nichtöffentlichen Teil seiner Sitzung, welche Personen die Ehrennadel mit Diamant der Stadt Delbrück erhalten. Weitere Informationen sind auf dieser Internetseite nachzulesen.

Die Voraussetzung für eine Bewerbung

Die Ehrennadel in Gold mit Diamant soll den Dank und die Anerkennung der Stadt für außergewöhnliches oder langjähriges ehrenamtliches Engagement auf kommunalem, kulturellem, wirtschaftlichem, technischem, sportlichem oder caritativem Gebiet sowie besonderen sozialen Einsatz zum Ausdruck bringen. Insbesondere sollen Menschen ausgezeichnet werden, die nicht durch einen Verein oder Verband geehrt werden können.

Verleihung der Ehrennadel in Gold mit Diamant

Die Ehrennadel wird nicht mehr im Rahmen des Delbrücker Katharinenmmarktes, sondern, nun schon im dritten Jahr, im Rahmen der Ratssitzung Anfang Juli 2024 verliehen.

Weitere Meldungen

  • 21.02.2024 Reparieren statt wegwerfen im Delbrücker „Repair Café“

    Jeden zweiten Sonntag im Monat öffnet das Repair Café von 14.00 bis 17.00 Uhr, im Gruppenraum der Evangelischen Segenkirche, Driftweg 31a, seine Türen.
    Meldung lesen
  • 20.02.2024 Themenabend: Auf zu neuen Ufern! Aus Kindergarten-Eltern werden Schulkind-Eltern

    Am Mittwoch, 20. März, um 18.00 Uhr findet in der Stadthalle Delbrück ein Vortrag von Andreas Neuhaus, Leiter der Schulberatungsstelle des Kreises Paderborn statt, der sich an alle Eltern mit Kindern, die in diesem Jahr eingeschult werden, richtet.
    Meldung lesen
  • 20.02.2024Straßenendausbau in der Heisenbergstraße beginnt

    Die Stadt Delbrück weist darauf hin, dass ab Montag, 26. Februar, der Straßenendausbau in der Heisenbergstraße in Westenholz beginnt. Hierbei kann es zu zeitweisen Beeinträchtigungen für die Anwohner kommen. Die ausführende Firma ist aber bestrebt, diese so gering wie möglich zu halten. Der Ausbau soll Mitte Juni abgeschlossen sein.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Mediendatenbank destination.one). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.