City DashboardEtwas melden

Abgabenbescheide erst ab April

13.03.2023

Mit dem Taschenrechner arbeiten

Die Stadt Delbrück teilt mit, dass die Abgabenbescheide in diesem Jahr erst ab April an die Bürger*innen zugestellt werden.

Die Stadt Delbrück teilt mit, dass die Abgabenbescheide in diesem Jahr erst ab April an die Bürger*innen zugestellt werden.
Grund hierfür ist ein Urteil des Oberverwaltungsgerichtes NRW (OVG NRW) und eine Gesetzesänderung durch den Landtag im Jahr 2022. Die Stadt Delbrück plant die geänderten Vorgaben durch eine neue Abwassergebührenkalkulation für das Jahr 2022 und die entsprechende rückwirkende Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung zum 01.01.2022 umzusetzen. Da die Änderungen zunächst durch den Rat beschlossen werden müssen, verzögert sich der Versand der Abgabenbescheide.

Hintergrund sind neue Vorgaben in Bezug auf die kalkulatorischen Kosten zur Eigenkapitalverzinsung. Nach dem Verwaltungsvorschlag soll sich die Schmutzwassergebühr für das Veranlagungsjahr 2022 im Vergleich zur ursprünglichen Festlegung vermindern.
Die Beratung dazu erfolgt am 09.03.2023 im Betriebsausschuss. Die Entscheidung darüber trifft der Stadtrat am 30.03.2023.
Der Versand der Jahresabgabenbescheide ist Anfang April dieses Jahres geplant. Die Fälligkeiten verschieben sich dementsprechend auf die nachfolgenden Monate.

Weitere Meldungen

  • 17.06.2024 Bürgerinnen und Bürger stimmen mehrheitlich mit „Nein“

    Das Ergebnis des Bürgerentscheids zum Nationalpark Egge im Kreis Paderborn liegt vor.
    Meldung lesen
  • 13.06.2024 Trauungen im Elisabethsaal

    Dankeschön an Kirchengemeinde St. Johannes Baptist
    Meldung lesen
  • 10.06.2024Ausfall der Müllabfuhr aufgrund von hohen Krankenständen

    Die Stadt Delbrück weist darauf hin, dass aufgrund von hohen Krankenständen die Mülltonnen in dieser Woche nicht alle am vorgesehenen Tag geleert werden. Nicht geleerte Tonnen sollen für eine spätere Entleerung an den Straßen stehen bleiben. Im Laufe der Woche kann es immer wieder zu Verschiebungen kommen. Hier gilt es, die Mülltonnen weiterhin stehen zu lassen, so dass die Sammelfahrzeuge die Tour nachholen können. Bei Tonnen die bis Freitagvormittag nicht abgeholt wenden Sie sich bitte direkt an die Fa. Remondis, Tel. 05251 174950

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Mediendatenbank destination.one). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.