Marita Kößmeier verabschiedet

03.07.2020

Die Stadt Delbrück wünscht ihr für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Die Stadt Delbrück verabschiedete sich nun von Marita Kößmeier, die als langjährige Kindergartenhelferin tätig war.

Im Dezember 1991 begann sie ihren zweijährigen Dienst im heutigen Familienzentrum Pusteblume. Nach einer dreijährigen Unterbrechung war sie als Vertretung in Kindergärten mehrerer Ortsteile tätig, ehe sie als Kindergartenhelferin von 1998 bis 2002 in der Kita Bentfeld arbeitete. Seit 2002 war sie Ergänzungskraft in der Kita Kunterbunt.
Frau Kößmeier wechselt zum 1. Juli 2020 in den
wohlverdienten Ruhestand. Die Stadt Delbrück wünscht ihr und ihrer Familie alles erdenklich Gute, Gesundheit und viel Freude.

Weitere Meldungen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen