Mensaerweiterung an der Gesamtschule Delbrück, Driftweg 6

02.12.2019

Mensaerweiterung an der Gesamtschule Delbrück, Driftweg 6

Mit einem zusätzlichen Anbau von rund 150 Quadratmetern an die bereits bestehende Mensa der Gesamtschule Delbrück am Driftweg, wurde ein modernes und zukunftsorientiertes Gebäude geschaffen.

Mit einem zusätzlichen Anbau von rund 150 Quadratmetern an die bereits bestehende Mensa der Gesamtschule Delbrück am Driftweg, wurde ein modernes und zukunftsorientiertes Gebäude geschaffen.
Neben einer Spülküche finden hier nun auch eine Personalumkleide, eine Personal-Toilette, ein Kühl- und Tiefkühllager und ein separater Personaleingang Platz. Weiterhin wurde der Ausgabebereich erweitert und die Anzahl der Mensaplätze erhöht. Durch einen direkten Zugang zum Innenhof gibt es auch die Möglichkeit, bei gutem Wetter draußen zu essen.
Der gesamte Küchenbereich / Ausgabebereich kann durch eine Jalousie vom Mensabereich abgetrennt werden. Zusätzlich wurde eine aufwendige Lüftungsanlage eingebaut, so dass eine multifunktionale Nutzung der Mensa möglich ist. Diese wird unterstützt durch die Wahl von unterschiedlichen Tischformen, Sitzmöbeln und Beleuchtungsszenarien. Durch die aufgebrachten Farbflächen, angelehnt an die vorhandene Farbgebung der Schule sowie die eingebaute Sitzbank mit Bartischen und Hockern ist hier versucht worden, eine angenehme Essatmosphäre entstehen zu lassen, die das Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler fördern soll.
Die Baukosten betrugen rund 750.000 EURO zuzüglich 70.000 EURO für die technische Ausstattung. Für den Umbau wurden insgesamt 440.000 EURO Fördergelder aus dem Programm „NRW.Bank.Gute Schule 2020“ abgerufen.
Dass die Mensa gut genutzt wird, steht außer Frage: An den langen Schultagen (Montag, Mittwoch und Donnerstag) nutzen jeweils rund 150 Schüler*innen der Gesamtschule die Mensa. Es wird in zwei Schichten gegessen. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, über ein buchbares Kontingent spontan zu essen. Zusätzlich essen danach noch einmal 100 Kinder aus der OGS der Johannesgrundschule. Freitags essen weniger Schüler*innen aufgrund des kurzen Schultages in der Mensa. Dienstags ist die Mensa geschlossen. Die Schüler*innen der OGS essen dann in der Mensa am Nordring.
Geplant ist ab dem 01. Februar 2020, dass auch das Gymnasium Delbrück die Mensa der Gesamtschule am Driftweg nutzt. Aufgrund der geringen Anzahl an Mittagessen in der eigenen Mensa war es keinem Caterer mehr möglich, dies wirtschaftlich zu betreiben. Zukünftig essen 45 Schüler*innen des Gymnasiums an drei Tagen in der Woche in der Mensa der Gesamtschule. Dafür wird eine eigene Essenszeit eingerichtet

Weitere Meldungen

Kontakt

Stadt Delbrück
Der Bürgermeister
Lange Straße 45
33129 Delbrück
Tel. 05250 996-0
Fax 05250 996-302
nfstdt-dlbrckd
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:30 – 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 – 16:30 Uhr
Donnerstag
14:00 – 18:00 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 
Wappen der Stadt Delbrück, zehn Orte, eine Stadt.
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen