Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 23. Januar 2015

Firmenbesuch bei der MöllerFlex GmbH

Innere Navigation

Bei der MöllerFlex GmbH

Bernd Mollemeier (technischer Leiter der Entwicklung), Martin Volkmer (Produktionsleiter), Martin Wehebrink (Geschäftsführer), Bürgermeister Werner Peitz und Lisa Koll (Assistenz der Geschäftsführung)

Bürgermeister Werner Peitz besuchte nun, gemeinsam mit einigen Vertretern der Presse, auf Einladung des Geschäftsführers Martin Wehebrink, die MöllerFlex GmbH in Lippling.

Die MöllerFlex GmbH ist ein Unternehmen der MöllerGroup, die bereits seit 1730 in Familienbesitz ist und somit eines der weltweit ältesten familiengeführten Wirtschaftsunternehmen ist. Begonnen hat alles mit einem Kupferhandel in Warstein. Später wurde die Firmenzentrale in Bielefeld eingerichtet. Neben dem Kupfer wurde auch Leder hergestellt und kam so später zur Kunststoffproduktion.

Weltweit beschäftigt die MöllerGroup mehr als 2.000 Mitarbeiter. 130 Mitarbeiter arbeiten am Standort der MöllerFlex GmbH in Lippling. Hier ist das Unternehmen seit 1959 ansässig.

Die MöllerFlex GmbH ist Spezialist für flexible Kunststoffteile, die in der Automobilindustrie, Haushaltsgeräten wie Staubsaugern und vielem mehr eingesetzt werden. In 35% der Autos weltweit ist mindestens ein Teil der MöllerFlex GmbH eingebaut. Der Spritzguss ist die Kernkompetenz des Unternehmens und auch das verarbeitete PVC wird zum Teil selbst hergestellt, was es ermöglicht, auch kleine Mengen zu produzieren.

"Mitarbeiter, Kunden und Partner liegen uns gleichermaßen am Herzen. Uns ist es wichtig, stetig eigenes Personal auszubilden und auch an das Unternehmen zu binden. So bilden wir zurzeit sechs junge Menschen in unterschiedlichsten Bereichen aus und in diesem Jahr kommen noch einmal vier dazu. Unsere Azubis kommen meist aus der nahen Umgebung.", so Martin Wehebrink, Geschäftsführer der MöllerFlex GmbH. In folgenden Berufen bildet die MöllerFlex GmbH aus:

- Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff und Kautschuktechnik Fachrichtung Formteile

- Maschinen- und Anlagenführer

- Mechatroniker/in

- Technischer Produktdesigner/in

- Industriekaufmann/frau mit und ohne dualen Studium

- Fachlagerist/in

"Es ist schon beeindruckend, dass jedes dritte Auto weltweit durch die MöllerFlex GmbH ein Stück Delbrück in sich hat.", so Bürgermeister Werner Peitz.



Ende Inhalt