Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 12. April 2013

VDSL jetzt teilweise auch in Delbrück-Mitte verfügbar

Innere Navigation

  • Linksymbol www.telekom.de
    hier können Sie die DSL/VDSL-Verfügbarkeit für Ihren persönlichen Anschluss überprüfen
  • Linksymbol www.4g.de
    testen Sie hier, ob an Ihrem Wohnort LTE verfügbar ist.

Hochgeschwindigkeits-VDSL-Anschlüsse sind jetzt auch in Teilen der Delbrücker Innenstadt verfügbar. Wie die Deutsche Telekom mitgeteilt hat, wurde im Zuge der kontinuierlichen Netzverbesserung die vorhandene Infrastruktur mit VDSL-Technik überbaut. Interessierte Kunden können jetzt ihre Verfügbarkeit im Internet prüfen.

Der versorgte Bereich erstreckt sich in etwa von der Langen Straße (ab Rietberger Str. stadteinwärts), Thülecke, Lipplinger Str., Graf-Sporck-Str. (bis Nordring), Brenkenkamp. Außerdem ist VDSL auch in der neuen "Weststadt" verfügbar.

Mit den neuen Anschlüssen können im Internet Download-Geschwindigkeiten von bis zu 25.000 Kbit/Sek., teilweise sogar bis 50.000 Kbit/Sek. erreicht werden. Der Ausbau erfolgte ohne öffentliche Förderung.

Über eine Seite der Deutschen Telekom lässt sich die Verfügbarkeit anhand von Adressen oder Telefonnummern genauer überprüfen. Einen Link finden Sie im Kasten auf der rechten Seite.

Ob und wann es weitere Ausbaumaßnahmen in Delbrück-Mitte geben wird, lässt sich derzeit noch nicht sagen, die Stadt Delbrück bleibt auch diesbezüglich in Kontakt mit der Deutschen Telekom und anderen Netzbetreibern.

Auch der schnelle Mobilfunkstandard LTE ist inzwischen in vielen Bereichen von Debrück (auch in einigen Ortsteilen) verfügbar. Auch diesbezüglich kann man die Verfügbarkeit im Internet testen, auch hierzu finden Sie einen Link im Kasten oben rechts.



Ende Inhalt