Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Creative MR beteiligt sich an der Aktion " Tag der Handarbeit" am 9. Juni - Bürgermeister Werner Peitz übernimmt für Delbrück die Schirmherrschaft

Untermneü

Creative MR beteiligt sich an der Aktion " Tag der Handarbeit" am 9. Juni - Bürgermeister Werner Peitz übernimmt für Delbrück die Schirmherrschaft

Marion Reinstädler und Bürgermeister Werner Peitz
Marion Reinstädler und Bürgermeister Werner Peitz

Inhaberin Marion Reinstädler ruft alle Handarbeitsfans zum Mitmachen auf! Am Samstag, 9. Juni ist Deutschlandweit der "Tag der Handarbeit". Auch Marion Reinstädler aus Delbrück beteiligt sich mit Ihrem Geschäft "Creative MR" an dieser Aktion. Unter dem Motto "Selber machen - gemeinsam helfen" ruft sie alle Kreativen auf, am Tag der Handarbeit 2012 modische Kleidung und Accessoires für den guten Zweck zu stricken und zu nähen.

Die gestrickte und genähte Kleidung wird dann über die Organisation "Füllhorn" an die bedürftigen Kinder in der Stadt Delbrück verteilt. Schirmherr der Delbrücker Aktion ist Bürgermeister Werner Peitz. "Als Frau Reinstädler auf mich mit der Bitte zukam, Schirmherr dieser gemeinnützigen Aktion zu werden, habe ich natürlich sofort zugesagt. Gerne unterstütze ich diese sinnvolle Initiative und freue mich, wenn wir so einigen DelbrückerInnen helfen können", so Bürgermeister Werner Peitz. Ab 10 Uhr bis circa 16 Uhr können am 9. Juni an der Oststraße 16 Interessierte gemeinsam mit Gleichgesinnten Stricken und Nähen und sich natürlich auch austauschen. Bei gutem Wetter werden Tische und Stühle für alle Helferinnen und Helfer draußen aufgestellt. Bei schlechtem Wetter wird die Aktion in den Geschäftsräumen stattfinden. Natürlich wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.

Und so können Sie mitmachen: Ob modische Jacken, Kleider, Pullover und Spieldecken oder trendige Accessoires: Setzen Sie ein Zeichen mit einer kreativen und ganz persönlichen Spende. Gestrickt und genäht werden kann nicht nur an dem Aktionstag sondern auch Zuhause. Die gefertigten Sachen können dann bei Frau Reinstädler abgegeben werden. Abgabeschluss ist der 31. Juli 2012. Gefragt sind Kleidungsstücke und Zubehör für Babys und Kinder bis 6 Jahre. Außerdem freuen sich die Verantwortlichen vom "Füllhorn" über selbstgestrickte einfarbige Socken, Schals und trendige Loops auch für Erwachsene. Anleitungen zum Selbermachen erhalten Sie natürlich bei "Creative MR" und im Internet unter www.initiative-handarbeit.de.

 

Ende Inhalt