Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Aufstellung der Hauptverteiler für das schnelle Internet

Innere Navigation

Aufstellung der Hauptverteiler für das schnelle Internet
Anwohner, Politik, Verwaltung und Interessierte freuen sich über die Aufstellung des Hauptverteilers in Westenholz.

Delbrück. Deutsche Glasfaser stellte am 15. und 16. Mai die ersten Hauptverteiler (PoP / Point of Presence) für das zukünftige Glasfasernetz in der Stadt Delbrück auf.

Die Aufstellung der Hauptverteiler ist ein weiterer Schritt in Richtung zukunftsfähige Glasfaserinfrastruktur. Am 15. Mai, um 15 Uhr lud Deutsche Glasfaser in Westenholz (Anton-Pieper-Straße / Ecke Springpatt) zur "Point of Presence"-Aufstellung und einem gemeinsamen Austausch ein. Weitere Verteiler wurden im Laufe des Tages und am Folgetag in den Ortsteilen Schöning, Ostenland, Lippling, Sudhagen, Anreppen und Boke platziert.

Ein PoP bildet den 6,00 x 2,50 Meter oder 3,00 x 2,20 Meter großen Grundstein für die Verlegearbeiten, denn von hier gelangen die einzelnen Glasfaserleitungen in die Ortsstraßen. Er leitet den ankommenden und abgehenden Datenverkehr weiter und verbindet das Netz vor Ort mit dem Rest der Welt. Weitere Unterverteiler werden in den nächsten Wochen und Monaten eingerichtet, um jedes Haus im Ausbaubereich mit einer Glasfaser anzubinden. Mit den Bauarbeiten in den einzelnen Straßen wurde in Westenholz und Sudhagen bereits begonnen. In Schöning werden die Arbeiten zeitnah beginnen. 

Baubüro für individuelle Fragen
Für individuelle Fragen und Anmerkungen ist das Baubüro in der Thülecke 9 weiterhin, montags zwischen 9 und 13 sowie 14 und 18 Uhr und donnerstags zwischen 9 und 13 Uhr, geöffnet. Anfragen sind außerdem in dieser Zeit telefonisch unter der Nummer (05250) 5 30 08 20 oder schriftlich per E-Mail an pos.delbrueck@deutsche-glasfaser.de möglich.



Ende Inhalt