Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Wirtschaftsförderung

Innere Navigation

Beste Bedingungen für Unternehmen

Die Stadt Debrück setzt sich sehr aktiv für eine Förderung der Wirtschaft ein. Die Ansiedlung von Unternehmen wird dabei begünstigt durch die gute Lage, eine gute Auswahl an Industrie- und Gewerbeflächen sowie besonders günstige Strukturdaten.

Im Fokus der Wirtschaftsförderung stehen das Schaffen und Erhalten von Arbeitsplätzen, die Steigerung von Wirtschaftskraft und Lebensqualität sowie eine Verbesserung der Standortpartnerschaft zwischen Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung.

Ein breit gefächertes Betreuungs-, Beratungs- und Serviceangebot, zum Beispiel für Existenzgründer, bieten die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld und die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld als kompetente Partner an. In der Stadt Delbrück steht Christiane Rolf als zentrale Ansprechpartnerin für die Wirtschaft zur Verfügung. Sie vermittelt Kontakte zu den jeweils zuständigen Behörden oder Einrichtungen und hilft durch geeignete Abstimmungs- und Koordinierungs-Maßnahmen dabei, den Ablauf behördlicher Verfahren deutlich zu beschleunigen.

"Für die Stadt Delbrück sind die Delbrücker Unternehmerinnen und Unternehmer die wichtigsten Wirtschaftsförderer", so Bürgermeister Werner Peitz.



Ansprechpartner für die Wirtschaftsförderung in Delbrück

Bürgermeister Werner Peitz
Lange Str. 45
33129 Delbrück
Tel. 05250 996-102
E-Mail werner.peitz@stadt-delbrueck.de

Gewerbeflächenan- und -verkauf
Heinz Börnemeier
Stadtverwaltung Delbrück
Lange Str. 45
33129 Delbrück
Tel. 05250 996-130
E-Mail heinz.boernemeier@stadt-delbrueck.de

Allgemein
Christiane Rolf
Stadtverwaltung Delbrück
Lange Str. 45
33129 Delbrück
Tel. 05250 996-112
E-Mail christiane.rolf@stadt-delbrueck.de





Ende Inhalt