Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Radtour
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Modellflug in Delbrück

Innere Navigation

Flugplatz
Auf dem Flugplatz

Ende der 1960-er Jahre hat Pastor Gerhard Grosche von der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Delbrück den Modellflieger Hubert Kösters dafür begeistern können, eine kirchliche Jugendgruppe zu übernehmen und im Flugmodellsport anzuleiten. 1970 schließlich hatten alle Teilnehmer der Gruppe umfangreiche Fertigkeiten im Bau und der praktischen Flugerprobung erworben. So entschlossen sie sich zur Gründung eines eigenen Vereins und nannten sich "Modellfluggemeinschaft Möwe Delbrück". Die fliegerischen Aktivitäten fanden zunächst in der Nähe des Boker-Kanals statt. Schon seinerzeit gab es dort Modellflugschauen, die jährlich am 1. Mai bei der MFG Möwe als Tag der offenen Tür auf dem neuen Modellfluggelände am Pulsweg in Westenholz fortgesetzt werden und auf großes Interesse stoßen.

 

Derzeit ist der Modellflug eine in Delbrück beliebte Sportart die in zwei Vereinen ausgeübt werden kann.






Ende Inhalt