Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Radtour
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Golf

Innere Navigation

Innere Textnavigation (Textmarken)

Swin-Golf-Anlage in Westenholz
Swin-Golf-Anlage in Westenholz

Swin Golf

Die Swin-Golf-Anlage in Westenholz hat deutschlandweit Vorzeigecharakter. Auf dem zehn Hektar großen Gelände kann jeder in aller Ruhe oder in geselliger Runde beim so genannten Bauerngolf sportlich aktiv werden. Viel Spaß und viel frische Luft sind garantiert, denn Swin-Golf wird im Prinzip wie Golf gespielt, ist aber viel leichter zu erlernen.

Ein Spieldurchlauf besteht aus 18 unterschiedlich langen Teilstrecken. Start ist jeweils ein "Fairway", gekennzeichnet durch eine Matte. Auf dem Zielpunkt, dem "Green" gilt es das Loch direkt neben der Fahne zu treffen.Bei schlechtem Wetter bietet eine Indoor-Minigolf-Anlage tollen Freizeitspaß. Auf zwei Etagen laden 18 turniergerechte Bahnen auf rund 600 Quadratmetern zum sportlichen Wettstreit ein.Für das leibliche Wohl wird direkt vor Ort im Café Le Swin gesorgt.


Geschichte des Swin-Golfs

Swin ist eine von alten bäuerlichen Spielen abgeleitete Erfindung aus Frankreich. 1982 entwickelte Laurent de Vilmarin den Swin-Schläger, dreiseitiger Universalschläger, und den Swin-Ball, größer und weicher als ein herkömmlicher Golfball, für Golfspieler, die ihren Sport auch auf einem rustikalen Terrain ausüben wollten. Das Patent wurde angemeldet und es zeigte sich sehr rasch, dass gerade Nichtgolfer für diese neue Idee gewonnen werden konnten.






Minigolf

Minigolfanlagen sind ein beliebter Anziehungspunkt für Familien und Gruppen. Diesen herrlichen Freizeitspaß bietet Delbrück auf verschiedenen gepflegten Anlagen, die vom Frucht Café in Delbrück und von Swin-Golf Meiwes in Westenholz betrieben werden.





Golf im Golf-Club Paderborner Land

Auf einer Fläche von 120 Hektar ist seit der Gründung im Jahr 1983 ein Golfplatz mit inzwischen 3 x 9-Loch entstanden, der sowohl Anfängern als auch Spitzengolfern ein interessantes und abwechslungsreiches Spiel bietet.

Unweit von Thüle, in ländlicher Idylle und innerhalb eines vielseitigen Mosaiks aus Acker, Wiese, Wald und Wasser, liegt die 27-Loch-Anlage des Golfclub Paderborner Land. Neben dem Genuss der landschaftlichen Schönheit der Anlage selbst, ermöglicht das überwiegend ebene Gelände dem Golfer auch die Sicht auf die Kirchtürme der umliegenden Ortschaften und bei offenem Wetter weite Ausblicke auf die Höhenzüge von Eggegebirge, Teutoburger Wald und Sauerland.





Ende Inhalt