Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Radtour
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 07. März 2012

WDR 2 Finale HEUTE in Delbrück auf dem Parkplatz Wiemenkamp. Schräge Typen gesucht!!

Innere Navigation

Moderator Jürgen Mayer freut sich schon auf Delbrück!
Moderator Jürgen Mayer freut sich schon auf Delbrück!

Delbrück steht im Finale der Aktion "WDR 2 für eine Stadt": Wer gewinnt Rea Garvey, Stefanie Heinzmann und Katzenjammer?

Der Einsatz der Bürgerinnen und Bürger, Vereine und des Einzelhandels hat sich gelohnt: Delbrück ist unter den zehn Finalisten und spielt gegen neun andere Kommunen HEUTE ab 10 Uhr auf dem Parkplatz Wiemenkamp um den Hauptgewinn: WDR 2 für einen Tag lang live in der Stadt. Die Konkurrenten im Kampf der Finalisten sind Lengerich, Blomberg, Schmallenberg, Hilden, Ahlen, Dorsten, Bocholt, Büren und Marl.

Soeben wurde die Stadtaufgabe für Delbrück bekannt gegeben: Die Delbrücker sollen sich dem schiefen Kirchturm anpassen. Bis zum Nachmittag darf nichts mehr gerade sein. Es braucht eine schiefe Ebene, 50 schräge Typen mit schiefem Blick, schräge Musik und der Bürgermeister schreibt auf einen großen Zettel gut lesbar, was in seinem Leben schon richtig schief gelaufen ist. Bis 15 Uhr ist hierfür Zeit.

Wer also eine Idee hat, wie man diese Aufgabe umsetzen kann, sollte schnellstmöglich zum Wiemenkamp kommen. Schräge Typen mit schiefem Blick sind natürlich besonders willkommen!


Video zur Bewerbung von Delbrück - WDR2 für eine Stadt
Klicken Sie hier, um das Video zu starten!

Der Endspurt beginnt bereits am Mittwochvormittag. Dann kommt WDR 2 Moderator Jürgen Mayer mit dem großen Ü-Wagen nach Delbrück. Mit im Gepäck hat er eine Stadtaufgabe und knifflige Wissensfragen für den Bürgermeister. Erstmals müssen die Bürger der Stadt auch beweisen, dass sie gute Torschützen haben. Die besten Delbrücker Fußballer können beim Duell mit dem WDR 2 Torwart-Roboter zusätzliche Punkte für die Stadt sammeln. "Ich hoffe sehr, dass sich viele Delbrückerinnen und Delbrücker bereits um 10 Uhr auf dem Wiemenkamp einfinden, um gemeinsam die Stadtaufgabe in Angriff zu nehmen. Je besser wir am Finaltag zusammenhalten, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, gemeinsam die WDR 2 Stadtaufgabe zu lösen und sich damit fünf Punkte zu sichern", so Bürgermeister Werner Peitz. Bis 15 Uhr haben die Delbrücker dafür Zeit. Gegen Mittag (cira 13 Uhr) können die besten Torschützen der Stadt drei zusätzliche Punkte beim Spiel gegen den WDR 2 Torwart-Roboter sichern. 

Auf der Homepage von WDR 2 können Sie HEUTE die Übertragung aus Delbrück mitverfolgen! Klicken Sie hier!

Gegen 16 Uhr muss Stadtoberhaupt Werner Peitz ran: Kennt er Delbrück gut genug, um das Quiz mit Fakten zur Stadt zu bestehen? Maximal zehn Punkte kann er für seine Stadt holen. WDR 2 überträgt die Entscheidungen zwischen 10.00 und 17.00 Uhr live im Radio.

Spätestens am 17. März steht der Sieger fest. Und der kann sich auf den 30. Juni freuen. Dann kommt WDR 2 für einen ganzen Tag in die Gewinnerstadt. Und der Sender bringt viele Stars mit: Rea Garvey, Stefanie Heinzmann und die norwegischen Chartstürmer von Katzenjammer spielen beim großen WDR 2 Sommer Open-Air. Im WDR 2 MonTalk spricht Gisela Steinhauer mit einem prominenten Gast über sein Leben. Radiokoch Helmut Gote ist genauso live vor Ort wie WDR 2 Sportchefin Sabine Töpperwien. In den WDR 2 RadioQuarks wird der ARD Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke spannende Wetterphänomene unterhaltsam erklären.
Nach dem Open-Air Konzert und den vielen Livesendungen lädt WDR 2 zur großen Radioparty ein. Das Beste: Weil sich WDR 2 verschenkt, gilt für alle Veranstaltungen natürlich: Eintritt frei!



Ende Inhalt