Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 04. September 2018

Bestes Wetter beschert Besucherandrang beim 7."Inklusiven Spielfest"

Innere Navigation

Die Handicap Kidz beim Spielfest

Elterninitiative Handicap Kidz und die Familienbeauftragte der Stadt Delbrück, Rita Köllner -hinten rechts-

Optimales Wetter, die Helfer und Helferinnen voll motiviert, bestens gelaunte BesucherInnen, eifrige Kinder und keine nennenswerten Vorkommnisse für die Sanitäter … so das Fazit der Elterninitiative Handicap Kidz und der Familienbeauftragten Rita Köllner, die das inklusive Spielfest nun zum 7. mal zum Schulferienende organisierten. Mehr als 1.500 Menschen waren am Sonntag auf dem Abenteuerspielplatz.

 

"Durch das große Engagement vieler freiwilliger HelferInnen und Sponsoren ist wieder ein tolles Fest gelungen, auf dem "Inklusion" nicht nur ein Wort ist, sondern aktiv gelebt wird", resümiert Köllner das Familienfest für ALLE. Kinder mit und ohne Handicap trainierten in einem Workshop der Theaterwerkstatt Bethel, tanzten bei einem Workshop der Tanzschule Möllmann, kletterten beim Kistenstapeln der Jugendfeuerwehr, sprangen Bungee -Trampolin bauten Türme aus Riesenlegos, spielten, lachten und liefen oder standen geduldig bei den Trike-Fahrern an, die wieder emsig ihre Runden durch Delbrück fuhren und den eingespielten Erlös der Elterninitiative spendeten.

 

Erstmalig dabei waren Mitglieder des Chores "Haste Töne", die am Würstchenstand der Elterninitiative für das leibliche Wohl der BesucherInnen sorgten.

 

"Allen Besuchern und Helfern, sowie der Stadt Delbrück sagen wir ganz herzlich DANKE für das harmonische und lebhafte Miteinander. Schon bald werden wir uns Aktionen für das 8. Inklusive Spielfest, am 25.08.2019 überlegen, mit denen wir Sie dann überraschen werden", blickt Korder für die Elterninitiative in die Zukunft.

 

Die Elterninitiative "Handicap Kidz" bringt Kinder mit und ohne Handicap und ihre Eltern in Kontakt und will dadurch nachhaltig die Inklusion, also die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben aller Menschen fördern. Sie trifft sich jeden dritten Montag im Monat um 20 Uhr im Familienzentrum Purzelbaum, Ketteler Str. 11, um sich auszutauschen, Informationen weiter zu geben und allgemeine, wie auch spezielle Aktionen zu planen, z.B. das Spielfest, das Kidz Treffen im Jugendtreff, gemeinsame Kochaktionen, Fahrten, usw.

Weitere Informationen erhalten sie bei Rita Köllner unter Telefon: 05250|996-281.



Ende Inhalt