Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 18. Mai 2018

Großer Zuspruch: Sport- und Integrationsfest "2in1" mit rund 2.000 Gästen gefeiert

Innere Navigation

Sport- und Integrationsfest „2in1“
Sport- und Integrationsfest „2in1“

Besser hätte es nicht laufen können: Bei strahlendem Sonnenschein kamen rund 2.000 Besucher zur Veranstaltung "2in1". Bereits zum fünften Mal wurde das Sport- und Integrationsfest vom Arbeitskreis Integration in Kooperation mit dem Stadtsportverband Delbrück und dem SuS Westenholz organisiert. Während der vier Läufe gab es auf dem Parkplatz bei der Stadtsparkasse Delbrück ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

Verschiedene kulinarische Angebote, Kinderschminken, Wundenschminken durch das Jugendrotkreuz, das inzwischen obligatorische Flaggenspiel und ein Ringe-Wurf-Spiel trugen ebenfalls zum Erfolg der Veranstaltung bei. Das Bühnenprogramm eröffnete schon traditionell die Tanzgruppe Sternschnuppe von Monolith. Mit dabei war auch wieder die Gesangsgruppe Klangkult und ebenso Harun Özdemir mit seiner Teakwondo-Gruppe. Zum zweiten Mal trat Mandy Riemer mit der Irish-Dance-Formation "Maids of Kerry" auf. Extra einstudiert hatte die Sprecherin des Arbeitskreises, Lupita Zambrano Montoya einen mexikanischen Folkloretanz mit der Gruppe Las Amalias. Auch die Funky´s und die Zumba-Gruppe von Anna Lender durften nicht fehlen. Neu waren die Tanzauftritte von Treibo/Prana, Smackdown Crew und Infinity.


Sport- und Integrationsfest „2in1“
Sport- und Integrationsfest „2in1“


Ende Inhalt