Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 10. April 2018

Teilsperrung der Bundesstraße 64 ab 11. April wieder aufgehoben

Innere Navigation

Baumaßnahme "Regenwasserentlastungskanal Schlaunstraße"
Baumaßnahme "Regenwasserentlastungskanal Schlaunstraße"

Ab Mittwoch, 11. April, wird die halbseitige Sperrung der Bundesstraße 64 (B 64) aufgehoben. Grund der Sperrung war die Baumaßnahme "Regenwasserentlastungskanal Schlaunstraße". Die Querung der B 64 erfolgte mit Kastenprofilen in den Maßen 1,95 Meter mal 1,10 Meter. Die B 64 wurde an zwei Stellen gleichzeitig gequert, um den offenen Ableitungsgraben von der Oststraße und das Kastenprofil entlang der Schlaunstraße in das Gewässer südlich der B 64 einzubinden. Aufgrund der vorbildlichen Planung und der qualifizierten und schnellen Umsetzung durch das ausführende Unternehmen wurde die Maßnahme fast eine Woche eher fertiggestellt als vorgesehen. In diesem Zusammenhang wurde auch die Wasserleitung in der Schlaunstraße in den Osterferien erneuert. "Um die Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Bundesstraße möglichst gering zu halten, fand die halbseitige Sperrung für die Baumaßnahme überwiegend in den Osterferien statt. Die ursprüngliche Bauzeit wurde durch verlängerte, tägliche Arbeitszeiten und Samstagsarbeit nahezu halbiert", so Bürgermeister Werner Peitz.



Ende Inhalt