Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 19. Januar 2018

Pahl-Familienstiftung fördert und unterstützt Familien

Innere Navigation

Die Pahl-Familienstiftung finanziert in 2018 mit 29.000,00 € ein neues Projekt zur Unterstützung von jungen Familien, vor allem mit Schulkindern. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Eltern, die das Schulsystem selbst nicht durchlaufen haben oder die bei der Gestaltung des Schulalltags ihrer Kinder Unterstützung benötigen. Weiterhin sollen auch Chancen für die Kinder zur Talentförderung aufgezeigt werden. Hierzu werden Familienassistenten als geringfügig Beschäftigte eingestellt und eingesetzt.

Vorab werden in Kooperation mit der VHS vor Ort, dem Stadtverband für Heimatpflege, bürgerschaftliches Engagement und internationale Beziehungen und der Stadt Delbrück diese Familienassistenten in einem einmonatigen Seminar speziell geschult. 

Informationsveranstaltung am 15. Februar 2018

Am 15. Februar 2018 um 15:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung "Qualifizierung zur Familienassistenz" im Sitzungszimmer des Rathauses, Marktstr. 6, statt. Schwerpunkte der Familienassistenz sind die praxisnahe Begleitung und Betreuung von Familien, um Eltern und Kinder in Schule und Alltag zu stärken und Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Interessierte mit entsprechenden Qualifikationen, Ambitionen oder Erfahrungen aus der eigenen "Familienphase" sind herzlich willkommen.

Das Seminar wird in Delbrück angeboten. Den Teilnehmenden werden hierfür keine Gebühren berechnet. Auch diese Kosten trägt die Pahl-Familienstiftung. 

Weitere Informationen erteilt Brigitte Strunz, Stadt Delbrück, Telefon 05250 996-234 oder per E-Mail brigitte.strunz@stadt-delbrueck.de..



Ende Inhalt