Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 10. Mai 2017

Sicher unterwegs - mit dem Rollator

Innere Navigation

Um die Sicherheit am Rollator zu trainieren und hilfreiche "Tipps" zu erfahren bietet nun der Seniorenbeirat der Stadt Delbrück in Zusammenarbeit mit dem KreisSportbund Paderborn e. V. und dem Sanitätshaus Brinkmann aus Paderborn, drei Rollator-Kurse an, die am 18.07.2017 in der St. Marienschule, Leipziger Straße 27, stattfinden.

Der erste Kurs startet von 10 - 11.30 Uhr. Es folgt der zweite Kurs um 11.45 - 13.15 Uhr und von 13.30 - 15 Uhr findet der dritte Kurs statt.

 

Bewegung liegt in unserer Natur, egal wie alt wir sind. Es ist nie zu spät, körperlich aktiv zu werden. Jeder noch so kleine Gang stärkt das Herz, die Muskeln und fördert die Durchblutung des Gehirns. Bewegung ist der beste Beitrag, um die Mobilität so lange wie möglich zu erhalten! Gerade für Menschen, die nicht mehr so schnell und sicher auf den Beinen sind und einen Rollator im Alltag benötigen, ist jeder Schritt Gold wert.

Das Kursprogramm umfasst einen "Rollator-Check", bei dem die technischen Details, die richtige Einstellung der Griffe und Bremsen auf die eigene Körpergröße und die Handhabung des Gerätes im Vordergrund steht. Danach werden Tipps und Übungen zum sicheren Umgang mit dem Rollator gegeben, z. B. das Überwinden von Hindernissen, Gehen auf unebenen Untergründen, richtiges Hinsetzen und Aufstehen und sicheres Bremsen.

Es können jeweils bis zu 15 Personen/pro Kurs an den kostenfreien Kursen teilnehmen.

Gerne nimmt Julia Meier vom KreisSportbund Paderborn e. V. die Anmeldungen unter 05251 5455915 oder per e-mail: Julia.meier@ksb-paderborn.de entgegen.

Weitere Informationen zum Thema erhalten sie auch bei Rita Köllner unter Telefon: 05250 996-281.



Ende Inhalt