Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 21. März 2017

Alexandra Micheln neue Schulleiterin der Grundschule Ostenland

Innere Navigation

neue Rektorin an der Grundschule Ostenland

Bürgermeister Werner Peitz, Alexandra Micheln, Schulrätin Julia Schlüter vom Schulamt des Kreises Paderborn und Michael Horn (Leiter Fachbereich Bildung/Sport/Kultur)

Anfang Februar hat Alexandra Micheln ihre neue Stelle als Schulleiterin der Grundschule Ostenland angetreten. Im Rahmen eines Frühlingsfestes fand nun die offizielle Amtseinführung statt. Dazu hat die gesamte Schulgemeinschaft ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten Lieder, Tänze und mehr zum Thema Frühling. Das Kollegium führte vor, was eine Schulleiterin lernen muss, wenn sie in die Schule geht. Passend zum "Blumenrap" der vierten Klassen überreichten alle SchülerInnen Blumenwünsche an ihre neue Schulleiterin, die sich für die liebevoll gestaltete Amtseinführung mit "Hausaufgabenfrei" bei den Kindern bedankte.

Neben Bürgermeister Werner Peitz hießen auch die Schulpflegschaftsvorsitzende Ellen Rohring, Anita Papenheinrich vom Heimatverein und Schulrätin Julia Schlüter Alexandra Micheln an ihrer neuen Schule herzlich willkommen.

"Der gemeinsame Weg ist der schönste Weg! Unter dieses Motto habe ich meine Amtseinführung gestellt und habe in den ersten Tagen hier in Ostenland schon so viele Menschen kennengelernt, die mich mit auf den Weg genommen haben, dafür bin ich sehr dankbar!", freute sich Alexandra Micheln bei Ihrer Ansprache.

Alexandra Micheln ist 49 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Nach ihrem Referendariat an der Evangelischen Grundschule Bad Lippspringe, war sie neunzehn Jahre an der Lippe-Grundschule in Boke tätig und war in den letzten beiden Jahren Konrektorin an der Gemeinschaftsgrundschule Thune.



Ende Inhalt