Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 18. Januar 2017

Gründersprechstunde im Rathaus Delbrück am 13. Februar

Innere Navigation

Die Stadt Delbrück bietet wieder in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn und Höxter und der Handwerkskammer OWL Paderborn, am Montag, 13. Februar, ab 16.00 Uhr im Rathaus, Lange Straße 45, eine Gründersprechstunde an. "Die Gründersprechstunde ist eine gute Gelegenheit, um sich mit einer kompetenten Person über Ihre Gründungsträume, -absichten und -vorhaben zu unterhalten", so Bürgermeister Werner Peitz.

Eingeladen sind alle Existenzgründer, auch wenn sie/er keine oder nur geringe Vorkenntnisse besitzen. Die Sprechstunde bietet:

  • Hilfestellung, Austausch und Wegweiser bei grundlegenden Fragen zur Umsetzung von Geschäftsideen
  • Grundlegende Informationen zur Erstellung eines Businessplanes
  • Erörtern von Unklarheiten und Problemen auf dem Weg zur Selbständigkeit

Die Gründersprechstunde wird von Dr. Claudia Auinger, Leiterin des Referats Wirtschafsförderung bei der IHK Paderborn/Höxter und von Rainer Dörr, Betriebsberater der Handwerkskammer OWL in Paderborn, durchgeführt. Jeder Interessierte erhält direkt auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Informationen in einem Einzelgespräch. Deshalb ist hierfür auch vorher eine Terminvereinbarung erforderlich. Anmeldungen nimmt Christiane Rolf von der Stadt Delbrück, unter Telefon 05250 996-135, entgegen.



Ende Inhalt