Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 24. Juni 2016

Fahrplanwechsel am 10. Juli

Innere Navigation

Fahrplanwechsel

Bürgermeister Werner Peitz, Michael Pölz (Marktbereichsleiter vom Ostwestfalen-Lippe-Bus), Sarah Bäcker (Fachbereich Bildung/Sport/Kultur) und Dieter Pelizäus (BahnBus Hochstift GmbH) freuen sich über die Änderungen zum Fahrplanwechsel

Verbesserungen und Änderungen

Am 10. Juli steht wieder ein Fahrplanwechsel des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) an. Im Linienbündel 1 - Delbrück der Ostwestfalen-Lippe-Bus BBH BahnBus Hochstift GmbH bringt der Fahrplanwechsel einige Verbesserungen und Änderungen mit sich. Zusätzliche Schnellbusfahrten, verbesserte Abendangebote für die Ortsteile und stündliche Fahrten für den Ortsteil Steinhorst werden dann vom Linienbetreiber angeboten. Weiterhin erfolgt eine Anpassung der Citybuslinie D1 an den tatsächlichen Bedarf. Die Anruf-Linien-Fahrten der Linie 497 entfallen.

 

Die wesentlichen Änderungen im Linienbündel 1 - Delbrück der Ostwestfalen-Lippe-Bus BBH BahnBus Hochstift GmbH im Überblick:

Künftig gibt es auf der Schnellbuslinie S40 insgesamt drei neue Fahrten:

Auf der Strecke von Delbrück nach Paderborn wird es in der Woche (Montag - Freitag) um 9.33 Uhr und um 22.03 Uhr zusätzliche Fahrten geben, sowie am Samstag um 22.03 Uhr. Von Paderborn nach Delbrück bietet die BBH von montags bis freitags (10.04 Uhr) eine zusätzliche Fahrt an.

Ebenfalls zusätzliche Fahrten werden von Montag bis Freitag von Delbrück in die Ortsteile Lippling-Schöning (D2), Ostenland (D3), Sudhagen-Westenholz (D4) und Lippling-Steinhorst (D5) um 21.03 Uhr eingerichtet.

Die Linien D2 und D5 werden zum Teil kombiniert, so dass sich für die Linie D5 eine Erweiterung des Fahrtenangebotes im Stundentakt, von montags bis freitags ergibt.  

Mit der Linie R45 können nun die Schüler aus Boke morgens direkt nach Elsen zur Gesamtschule fahren. Der bisherige Umstieg in Delbrück entfällt.

Die Linie D3 umfasst eine zusätzliche morgendliche Fahrt bis zum Schulzentrum Hövelhof und bis zur Sennebahn.

 

Abgesehen von den vielen positiven Änderungen bei den anderen Linien, wurde das Fahrtenangebot der Linie D1 etwas eingekürzt. "Die Ergebnisse einer Fahrgasterhebung zeigten eine sehr begrenzte Nutzung der Citybuslinie D1 auf. Auf dieser Basis wurde das Angebot der D1 hinterfragt und nach Möglichkeiten gesucht, diese Fahrleistung für den Kunden sinnvoll zu verschieben.", so Michael Pölz, Marktbereichsleiter vom Ostwestfalen-Lippe-Bus.

Die Linie D1 verkehrt nun um 9.00, 13.00 und 17.00 Uhr.

Bei der Linie 497 (Nordhagen) werden die sogenannten ALF Anruf-Linien-Fahrten in Zukunft nicht mehr angeboten, da diese nicht nachgefragt wurden.

 

Änderungen beim Schülerverkehr

Auf den verschieden Linien des Schülerverkehrs haben sich zum Teil sowohl Änderungen bei den Fahrtwegen als auch bei den Abfahrt- oder Ankunftszeiten ergeben. "Wir empfehlen allen Eltern und Schülerinnen und Schülern sich vor dem Schulstart über die neuen Fahrpläne zu informieren. Diese erhalten Sie im Eingangsbereich des Rathauses, Marktstraße 6, oder auch im Internet unter www.fahr-mit.de.", erläutert Sarah Bäcker vom Fachbereich Bildung/Sport/Kultur.

 

"Ich freue mich sehr, dass es in den Gesprächen mit der BBH gelungen ist, wesentliche Verbesserungen für die Anbindung der Delbrücker Ortsteile an die Innenstadt zu vereinbaren. Gleiches gilt für die Anbindung an die Stadt Paderborn. Schade ist nur, dass die Citybuslinie D1 wegen der geringen Nachfrage eingeschränkt wird", so Bürgermeister Werner Peitz.



Ende Inhalt