Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 22. Juni 2016

Plakatieren verboten!

Innere Navigation

Plakatieren verboten

(v. l.) Christian Schniedermeier und Norbert Strunz bringen die Aufkleber an den Fahrgastunterständen im Stadtgebiet an.

Stadt Delbrück bringt Aufkleber an Fahrgastunterständen an

Immer wieder werden an Fahrgastunterständen Aufkleber und Plakate angebracht. Die Stadt Delbrück weist nun mit Aufklebern darauf hin, dass dieses Plakatieren eine Straftat darstellt. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht und Schäden gegen den Verursacher geltend gemacht.

"Das wilde Plakatieren ist nicht nur strafbar, es bedeutet für uns auch einen hohen personellen und finanziellen Aufwand, die Fahrgastunterstände von den Plakaten, Aufklebern und Kleberesten zu befreien. Wir hoffen, dass die nun von uns angebrachten Aufkleber auch Wirkung zeigen!", so Christian Stamm, Leiter des Bauhofes der Stadt Delbrück.



Ende Inhalt