Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 01. Dezember 2015

KöB lädt Flüchtlinge zum Vorlesetag ein

Innere Navigation

Vorlesetag in der KöB
Inge Tanger (3. Sitzend v. l.), Uschi Seidel (4. Sitzend v. l.), Übersetzer Sutki Bisljimi (Mitte sitzend links) und Hanne Hagenhoff (Mitte sitzend rechts) mit den Familien Ndoka, Pishalla und Farrici.

Zum bundesweiten Vorlesetag, am vergangenen Freitag, hatte nun die Katholische öffentliche Bücherei (KöB) Flüchtlinge eingeladen. Drei albanische Familien sind der Einladung gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Delbrück, Brigitte Strunz, gefolgt und erlebten einen tollen Nachmittag in der KöB. Zunächst schauten alle gemeinsam das Bilderbuchkino und die Familien erhielten Informationen über die Bücherei. Im Anschluss haben alle zusammen noch einige Spiele ausprobiert, die man sich auch in der KöB ausleihen kann. Natürlich war auch eine Übersetzerin mit vor Ort. "Es war ein wirklich toller Nachmittag an dem wir viel Spaß miteinander hatten. Es ist wirklich schön zu sehen, dass wir auch mit unserem Angebot einen Beitrag zur Integration der Flüchtlinge leisten können.", freut sich Hanne Hagenhoff, Leiterin der KöB in Delbrück.

Hat echt Spaß gemacht.



Ende Inhalt