Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 23. November 2015

Gymnasium besucht Ausstellung "Delbrücker Lebensläufe"

Innere Navigation

Gymnasium besucht Ausstellung

Dr. H.-P. Jost (l.), Dorothee Auffenberg und Andrea Simon (hinten Mitte), gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der beiden Kunstkurse.

Ausstellung bis zum 18.12. verlängert

Zwei Kunstkurse der Q2 (JG12) des Delbrücker Gymnasiums besuchten nun die Ausstellung "Delbrücker Lebensläufe" von Dr. H.-P. Jost, die zur Zeit im Rathaus, Marktstr.6, läuft. Die Schülerinnen und Schüler befassen sich im Unterricht mit dem Thema "Erinnerung" und so passt der Besuch der Ausstellung hervorragend dazu. "Es ist wirklich schön, solch eine Ausstellung direkt vor der Tür zu haben.", freuen sich Dorothee Auffenberg und Andrea Simon, Lehrerinnen am Gymnasium Delbrück. Der persönliche Kontakt zu dem Fotografen Dr. Jost wurde hergestellt, der es sich nicht nehmen ließ, die Schülerinnen und Schüler persönlich durch die Ausstellung zu führen und Erläuterungen gab.

"Ich freue mich sehr, dass meine Ausstellung so gut angenommen wird und auf solch ein Interesse stößt.", freut sich Dr. Jost. Auf Grund des Interesses wird die Ausstellung nun bis zum 18.12. verlängert. Zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung können Interessierte die Ausstellung besuchen. Ab Anfang Februar ist die Ausstellung dann auch im Kreishaus Paderborn zu sehen.



Ende Inhalt