Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 14. Oktober 2015

Astrid Wölk feiert Jubiläum

Innere Navigation

Jubiläum Astrid Wölk

Thomas Klein (Personalrat der Stadt Delbrück), Astrid Wölk und Bürgermeister Werner Peitz

Astrid Wölk feierte nun ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst der Stadt Delbrück. Nach dem Abitur machte sie zunächst eine Maurerlehre und absolvierte anschließend ein Hochschulstudium, welches sie mit dem Abschluss Diplom-Bauingenieurin erfolgreich beendete.

Am 1.10.1990 begann sie Ihren Dienst als technische Angestellte bei der Stadt Delbrück im Bauamt, Fachbereich Hochbau. Seit 1993 ist Astrid Wölk maßgeblich zuständig für die Umsetzung der städtischen Hochbaumaßnahmen, von der Vorlage eines beschlussfähigen Entwurfes, bis zur mangelfreien Abnahme / Bezugsfertigkeit der Gebäude und dem Ablauf der Gewährleistungszeit. Bei der Planung, Vorbereitung   und Durchführung der Baumaßnahmen arbeitet sie konstruktiv und respektvoll  sowohl mit den Architekten, Fachplanern und Nutzern der Objekte , als auch mit den ausführenden  Firmen zusammen.

Zu den wichtigsten umgesetzten Bauvorhaben der letzten Jahre zählen u. a. der Neubau von 3 Schulen, 10 Schulerweiterungen, der Neubau von 5 Sport- und Mehrzweckhallen, sowie mehrere Hallenerweiterungen, der Neubau von 6 Kindertageseinrichtungen, 13 Kindergartenerweiterungen, der Anbau / Neubau des Rathauses in der Marktstraße, sowie der Neubau einer Altentagesstätte.

Bürgermeister Werner Peitz gratulierte recht herzlich und überreichte ihr eine Urkunde.



Ende Inhalt