Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 08. Oktober 2015

"Informationen für den beruflichen Wiedereinstieg" - Veranstaltungsreihe des "Netzwerk W" im Kreis Paderborn

Innere Navigation

Innere Textnavigation (Textmarken)

beruflicher Wiedereinstieg

Freuen sich auf eine tolle Veranstaltungsreihe (v. l.) Claudia Ahrendt (SBH West Paderborn GmbH – Projektträgerin), Ingrid Tegeler (Agentur für Arbeit), Rita Junker (Begegnungsstätte Lichtenau), Dr. Claudia Auinger (Referatsleiterin Referat Wirtschaftsförderung, IHK OWL zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn), Julia Sarkinovic (InVia Paderborn), Eva-Maria Bambeck (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Büren), Rainer Dörr (Handwerkskammer OWL zu Bielefeld), Brigitte Mersch (InVia Paderborn), Rita Köllner (Gleichstellungs- und Familienbeauftragte der Stadt Delbrück) und Bürgermeister Werner Peitz

Das "Netzwerk W" des Kreises Paderborn führt in den kommenden Wochen eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Informationen für den beruflichen Wiedereinstieg" in drei Städten des Kreises durch, die jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr stattfinden. "Sie möchten gerne zurück in Ihren Beruf und möchten wissen, wo Sie Hilfe finden, wer Ihnen Informationen zur Betreuung Ihrer Kinder oder Pflege der Eltern gibt, was der Arbeitgeber verlangt oder auch wie eine aussagekräftige Bewerbung aufgebaut werden sollte? Dann kommen Sie zu einem unserer drei Termin und informieren Sie sich!", so Claudia Arendt, SBH West Paderborn GmbH, Projektträgerin.

Folgende Termine stehen zur Verfügung:

Mittwoch, 21.10.2015 | Stadthalle Delbrück | Ansprechpartnerin: Rita Köllner; Telefon: 05250 / 996-281 | Mail: rita.koellner@stadt-delbrück.de)

 

Samstag, 31.10.2015 |Büren | Ansprechpartnerin: Eva-Maria Bambeck; Telefon: 02951 / 970-176 | Mail: Bambeck@bueren.de

 

Donnerstag, 05.11.2015 | Begegnungsstätte Lichtenau | Ansprechpartnerin: Rita Junker; Telefon: 05295 / 89-38 | Mail: rita.junker@lichtenau.de)

Um eine Anmeldung bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen in den Kommunen möchten wir bitten. Kurz Entschlossene sind herzlich Willkommen!

 

In einer entspannten Atmosphäre erfahren die Teilnehmerinnen bei Kaffee und Schnittchen, wie die Agentur für Arbeit sie beim Wiedereinstieg unterstützen kann und bekommen Inputs zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Existenzgründung. Von 10.30 - 11.15, sowie von 11.15 - 12 Uhr besteht jeweils die Möglichkeit, an einem Workshop zum Thema "Bewerbungstipps" teilzunehmen. Ebenso stehen in der Zeit von 10.30 - 12 Uhr Experten an Informationsständen für persönliche Fragen zur Verfügung.

Ein weiterer Aktionspunkt ist die Möglichkeit, direkt vor Ort Bewerbungsfotos machen zu lassen. Um sich richtig in Szene setzen zu können, besteht die Möglichkeit, sich vorher von Fachleuten ein Business Make-up auftragen zu lassen.


Auftakt am Mittwoch, 21.10., in Delbrück

Den Auftakt zur Veranstaltungsreihe gibt es am Mittwoch, 21.10., in der Delbrücker Stadthalle. Los geht es hier um 9 Uhr mit einer offiziellen Begrüßung und Informationen zum Ablauf. Ab 9.30 Uhr folgen Impulsvorträge von Ingrid Tegeler von der Agentur für Arbeit, Susanne Wunderlich von der IHK OWL zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn, zum Thema Existenzgründung, sowie Bettina Kuhlmann, Geschäftsführerin der Speedy Reha-Technik GmbH, zum Thema "Was erwarten Arbeitgeber von Wiedereinsteigerinnen?".

Ab ca. 10.30 Uhr stehen an Informationsständen im Foyer dann folgende Institutionen und Personen zur Verfügung:

•           Agentur für Arbeit | Ingrid Tegeler

•           Jobcenter | N.N.

•           IHK OWL zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn| Existenzgründung | Susanne Wunderlich

•           Handwerkskammer OWL zu Bielefeld | Rainer Dörr

•           IN VIA Paderborn e. V. | "Teilzeitausbildung" | Brigitte Mersch

•           IN VIA Paderborn e. V. | "MütterIntegrationsZentrum MIZ" | Julia Sarkinovic

•           Kreis Paderborn | "Kinderbetreuung" | Edith Rehmann Decker

•           Kreis Paderborn | "Pflegstützpunkt" | Frau Wippermann

•           VHS Paderborn | "Der Kompetenzpass" | Britta Limberg

•           Deutsche Rentversicherung | angefragt

Anmeldungen nimmt Rita Köllner bis zum 19.10. unter Tel. 05250 996-281

gern entgegen.

               



Logo Netzwerk W
Förderer des Projektes




Logo des Ministeriums
Förderer des Projektes


Ende Inhalt