Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 02. Oktober 2015

Kath. Grundschule Boke heißt nun "Lippe-Grundschule"

Innere Navigation

Lippe-Grundschule

(v. l.) Markus Kremer, Bürgermeister Werner Peitz, Schulleiterin Cornelia Steppuhn, Günter Schmitz (Hausmeister), Heinz Kroos, Schulrat Torsten Buncher und Gemeindereferentin Waltraud Meermeyer freuen sich mit Marnie und Florian über den neuen Namen „Lippe-Grundschule“

Die städtische Kath. Grundschule Boke wurde nun offiziell in einer kleinen Feierstunde zur "Lippe-Grundschule" umbenannt.

Für die Schule sollte ein Name gefunden werden, mit dem sich die Kinder aus allen drei Dörfern, also Anreppen, Bentfeld und Boke, identifizieren können und der die gemeinsame Herkunft der Kinder hervorhebt. Kinder und Eltern reichten über 30 Vorschläge ein, die dann zur Abstimmung in der Schulkonferenz vorgelegt wurden. Dieser Vorschlag ging dann wiederum an das Schulamt, das ihn zur Abstimmung in den Rat einbrachte. Bereits zum Schulfest im Mai konnte Bürgermeister Werner Peitz die Nachricht überbringen, dass der Rat dem Vorschlag zugestimmt hat. Seit dem seit dem 1. August darf sich die Schule "Lippe-Grundschule" nennen. Die offizielle Einweihung des Schulnamens fand nun am Freitag vor den Ferien im Rahmen eines Herbst-Singens statt, an dem auch Bürgermeister Werner Peitz, der Schulrat Torsten Buncher, sowie die Gemeindereferentin Waltraud Meermeyer teilnahmen. Damit der neue Name auch nach außen hin sichtbar wird, wird nun auch am Gebäude neben dem Haupteingang noch ein Schild angebracht. Gesponsert wurde dieses von Heinz Kroos. "Wir haben uns in der Schulkonferenz schnell auf den Namen "Lippe-Grundschule" geeinigt, da die Lippe das verbindende Element für Bentfeld, Anreppen und Boke ist. In Delbrück werden die Dörfer ja auch als "Lippe-Dörfer" bezeichnet, so passt der Name hervorragend auch zu unserer Schule. Wir möchten uns ganz herzlich für die Unterstützung der Stadt und des Rates bedanken und natürlich besonders auch bei Herrn Kroos.", so Cornelia Steppuhn, Leiterin der Lippe-Grundschule.






Ende Inhalt